Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

040105 UK Law of Corporate Reorganisations and Restructuring (2020W)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 50 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Anwesenheitspflicht beim Online-Termin Freitag, 13.11.2020, 10:00 - 11:30, Online-Klausuren: Freitag, 08.01.2021, 15:00 - 15:45 und Montag, 11.01.2021, 11:30 - 12:15

Friday 13.11. 15:00 - 16:30 Digital
Friday 08.01. 15:00 - 16:30 Digital
Monday 11.01. 11:30 - 13:00 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

In der Lehrveranstaltung werden die einzelnen Umgründungsformen von Unternehmen (ins-besondere Verschmelzung, Umwandlung, Spaltung, Einbringung, Realteilung) sowie ihre gesellschaftsrechtlichen, zivil- und steuerrechtlichen Aspekte und Rechtsfolgen. Die Studierenden sollen am Ende dieser Lehrveranstaltung ein fundiertes Wissen im Umgrün-dungsrecht haben und ihr Wissen über die rechtlichen und steuerlichen Folgen von Umgrün-dungen praktisch anwenden können.
Großteils erfolgt die Bearbeitung des Stoffes asynchron digital mittels Zusendung zu erarbeitenden Fällen und Fragestellungen, wobei ein Forum auf moodle eingerichtet werden soll, auf dem interaktiv inhaltliche Fragen diskutiert werden können. Zudem findet die 1. Einheit sowie die letzte Einheit vor der schriftlichen Präsenz-Prüfung synchron digital mittels Big Blue Button statt.

Assessment and permitted materials

Die Leistungskontrolle erfolgt aufgrund Mitarbeit (10% = 4 Punkte) sowie einer Präsenzklausur und online-Klausur in deutscher Sprache (90% = 36 Punkte) . Ab 51% (=21 Punkte) ist der Kurs positiv absolviert. Das Kopieren aus dem Internet oder aus Lehrbüchern bei online open book Prüfungen und das Verwenden eines kommentierten Gesetzestextes oder beschriftete Post-its bei Präsenzprüfungen gilt als unerlaubt. Information über die Verwendung unerlaubter Hilfsmittel finden Sie auch unter https://privatrecht.univie.ac.at/schummeln/

Minimum requirements and assessment criteria

Bei den zwei synchronen Einheiten besteht durchgehende Anwesenheitspflicht. Aus einem wichtigen Grund können Studierende für insgesamt eine Einheit von der Anwesenheits-pflicht entbunden werden. In der 1. Einheit besteht ausnahmslos Anwesenheitspflicht. Nicht erschienene Studierende werden vom Kurs abgemeldet, es sei denn, für ihr Fehlen liegt ein wichtiger belegbarer Grund vor (Entschuldigung und Nachweis vor der 1. Einheit an der Lehrveranstaltungsleiter).
Die Beurteilung erfolgt aufgrund mündlicher Mitarbeit (10 % = 4 Punkte) sowie Klausuren (90 % = 36 Punkte, Dauer Klausur: 60 Minuten) in deutscher Sprache am Ende des Kurses. Ab 51% (= 21 Punkte) ist der Kurs positiv absolviert. Notenschlüssel: ab 21 Punkte - genügend, ab 26 Punkte - befriedigend, ab 31 Punkte - gut, ab 36 Punkte - sehr gut.
Das Kopieren aus dem Internet oder aus Lehrbüchern bei online open book Prüfungen und das Verwenden eines kommentierten Gesetzestextes oder beschriftete Post-its bei Präsenzprüfungen gilt als unerlaubt. Information über die Verwendung unerlaubter Hilfsmittel finden Sie auch unter https://privatrecht.univie.ac.at/schummeln/

Examination topics

Geymayer/Tröthan, Grundlagen des Umgründungsrechts, 3. Auflage (2014)

Reading list

Geymayer/Tröthan, Grundlagen des Umgründungsrechts, 3. Auflage (2014)
Artmann/Rüffler, Gesellschaftsrecht (Kapitel Umgründungen) oder Rieder/Huemer, Gesellschaftsrecht (Kapitel Umgründungen)

Association in the course directory

Last modified: Mo 04.01.2021 13:08