Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

040122 VK KFK RST: Special Issues of Taxation, Accounting, and Auditing of Insurance Companies (2016W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Continuous assessment of course work

Vorkenntnisse im Umfang des RST-Grundlagenmoduls werden erwartet, jedoch keine Versicherungskenntnisse.

Weitere Informationen finden Sie im Aushang zu dieser Lehrveranstaltung, auch auf der Homepage des Lehrstuhls für Externes Rechnungswesen (http://extrw.univie.ac.at).

Registration/Deregistration

Details

max. 60 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 04.10. 15:00 - 16:30 Studierzone
Tuesday 11.10. 15:00 - 16:30 Studierzone
Tuesday 18.10. 15:00 - 16:30 Studierzone
Tuesday 25.10. 15:00 - 16:30 Studierzone
Tuesday 08.11. 15:00 - 16:30 Studierzone
Tuesday 15.11. 15:00 - 16:30 Studierzone
Tuesday 22.11. 15:00 - 16:30 Studierzone
Tuesday 29.11. 15:00 - 16:30 Studierzone
Tuesday 06.12. 15:00 - 16:30 Studierzone
Tuesday 13.12. 15:00 - 16:30 Studierzone
Tuesday 10.01. 15:00 - 16:30 Studierzone
Tuesday 17.01. 15:00 - 16:30 Studierzone
Tuesday 24.01. 15:00 - 16:30 Studierzone
Tuesday 31.01. 15:00 - 16:30 Studierzone

Information

Aims, contents and method of the course

Der Kurs behandelt die Besonderheiten der Besteuerung, Rechnungslegung und Prüfung von Versicherungsunternehmen nach österreichischem Recht, grundsätzlich in Vortragsform mit teilweise gemeinsamer Erarbeitung der Inhalte. Auf die Rechnungslegung von Versicherungsunternehmen nach den International Financial Reporting Standards wird in einem kurzen Überblick eingegangen. Hauptziel ist die Fähigkeit, die Jahresabschlüsse von Versicherungsunternehmen (nach österreichischem Recht) zu verstehen und zu analysieren.

Assessment and permitted materials

- regelmäßige Teilnahme (mindestens 75%)
- Kurzreferat: 31. (bzw. 17.) Jänner 2017
- Klausur: 24. Jänner 2017, 15.00 - 16.30 Uhr, SR 2 (ohne Hilfsmittel)

Minimum requirements and assessment criteria

Für die Beurteilung zählen das Referat und die Klausur je 50%.

Es können 2 x 90 = 180 Punkte erreicht werden. Die LV wird ab 91 Punkten positiv beurteilt (4; ab 113 Punkten: 3, ab 135 Punkten: 2, ab 157 Punkten: 1).

Examination topics

siehe LV-Inhalt und Art der Leistungskontrolle

Reading list

Unterlagen werden im Kurs verteilt; unterstützende Literatur wird auf Anfrage bekanntgegeben.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:28