Universität Wien FIND

040160 SE Bachelor Seminar (incl. Bachelor´s Paper) (2019W)

Privat- and Business law

8.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Continuous assessment of course work

Diese Lehrveranstaltung ist strikt für Studierende der SPL 4 kontingentiert.
Anmeldung während der Anmeldezeiten über USPACE.
Für weitere aktuelle Informationen beachten Sie regelmäßig unsere Homepage http://privatrecht.univie.ac.at/

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 24 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Vorbesprechung: Fr, 18.10.2019, 11.30-12.15 Uhr, Hs 5

Juristische Recherche und Zitierregeln: MI 23.10.2019, 13.15-14.45, Hörsaal 4 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß

Präsentationstermine: Di, 28.01.2020 und Mi 29.01.2020, ab 08.30, ganztägig, Raum 3.612, 3. OG, Oskar-Morgenstern-Platz 1, 1090 Wien


Information

Aims, contents and method of the course

Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung verfassen die Studierenden eine schriftliche Bachelorarbeit. Die Arbeiten sollen aktuelle und relevante Fragen des Privat- und Unternehmensrechts methodisch und inhaltlich behandeln. Inhalt und Ergebnisse werden von den Studierenden im Rahmen eines Präsentationstermins präsentiert.

Präsentation (Termine siehe Terminanmerkungen)
- kurze (max 15-minütige) Referate der Teilnehmerinnen und Teilnehmer;
- die Verwendung einer Power Point-Präsentation oder ähnlichem wird ausdrücklich begrüßt; Handouts sind verpflichtend;
- anschließende inhaltliche Diskussion zu dem jeweiligen Thema.

Assessment and permitted materials

Es werden folgende Leistungen in die Beurteilung miteinbezogen: Bachelorarbeit, Teilnahme an fachlichen Diskussionen während der Termine, Präsentation der Bachelorarbeit

Minimum requirements and assessment criteria

Nur wenn Sie zu allen Termine anwesend sind, ist eine Beurteilung möglich.
Mindestanforderung für die positive Beurteilung ist das Verfassen einer Bachelorarbeit gemäß den Vorgaben der Lehrveranstaltungsleitung, die gelungene Präsentation der Ergebnisse in Form eines Referats und die Teilnahme an fachlichen Diskussionen im Rahmen der Lehrveranstaltung.

Examination topics

wechselnd je nach Schwerpunktsetzung der einzelnen Bachelorarbeitsthemen

Reading list

Dax /Hopf, AZR - Abkürzungs- und Zitierregeln der österreichischen Rechtssprache und europarechtlicher Rechtsquellen, 8. Aufl., 2019
Literatur: wechselnd je nach Schwerpunktsetzung der einzelnen Bachelorarbeitsthemen.

Association in the course directory

Last modified: Th 26.09.2019 13:27