Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

040283 PR BW VE: Internet Marketing & Electronic Commerce 2 (2016W)

Internet Marketing und Electronic Commerce

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 03.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 12 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Monday 31.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 12 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Monday 07.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 12 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Monday 14.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 12 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Monday 21.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 12 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Monday 28.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 12 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Monday 05.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal 12 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Monday 12.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal 12 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Monday 09.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 12 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Monday 23.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 12 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Monday 30.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 12 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Assessment and permitted materials

Es handelt sich um eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung, die Leistungsbeurteilung erfolgt auf Basis folgender Teilleistungen:
- Ausarbeitung und Präsentation der Fragen 40%
- Quizzes 20%
- Endtest 40%

Daneben können auf freiwilliger Basis Zusatzpunkte im Gesamtausmaß von 15% erworben werden. Mit diesen Zusatzpunkten kann eine positive Note verbessert werden, die Zusatzpunkte zählen jedoch nicht als Teilleistung für das Erreichen einer positiven Note!

Minimum requirements and assessment criteria

Ziel der Lehrveranstaltung ist, den Studenten die praktische Anwendung von digitalem Marketing anhand eines realen Unternehmens zu vermitteln. Die Literaturgrundlage liefert die dazu benötigten Theorien, während die Aufarbeitung eines individuell zusammengestellten Fragenkataloges die praktische Anwendung forcieren soll. Im Detail sollen die Studenten nach der erfolgreichen Absolvierung der LV in der Lage sein:
- den Einfluss des Internets auf die Mikroumwelt eines Unternehmens zu beurteilen und erfolgreich verwenden zu können
- den Einfluss der Makroumwelt auf Internetstrategien zu verstehen, und diese Einflüsse gewinnbringend zu nutzen
- eine digitale Marketingstrategie zu entwickeln
- die unterschiedlichen Elemente des digitalen Marketingmixes gezielt einzusetzen
- die Vorteile des Internets für eine customer one-to-one relationship zu verstehen, und Praktiken umzusetzen, welche diese Beziehung fördern
- eine einzigartige Internet Customer Experience zu kreieren
- eine digitale Marketingkampagne zu planen

Examination topics

Im Rahmen der Ausarbeitung sind Fragen basierend auf einem Fragenkatalog auszuarbeiten und mittels der Literaturgrundlage zu bearbeiten. Am Anfang jeder Einheit findet ein Multiple-Choice Quiz statt, bei dem 2,5 Punkte zu erreichen sind. Bei dem Quiz wird der Inhalt der jeweiligen Einheit geprüft.

Bitte beachten Sie im Rahmen der Ausarbeitung die Regeln wissenschaftlichen Arbeitens:
- http://marketing.univie.ac.at/studierende/verhaltenskodex/
- http://ssc-wirtschaftswissenschaften.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/ssc_wiwi/ssc/formulare/wiss_arbeiten/regeln_wiss_arbeiten_infoblatt.pdf

Reading list


Chaffey, D., & Ellis-Chadwick, F. (2016). Digital marketing (6th. edition). Harlos: Pearson Education Limited.
http://amzn.to/1MsOndT

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:29