Universität Wien FIND

040393 UK Poverty (BA) (2016W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Continuous assessment of course work

Details

max. 50 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 05.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Wednesday 12.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Wednesday 19.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Wednesday 09.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Wednesday 16.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Wednesday 23.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Wednesday 30.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Wednesday 07.12. 13:15 - 14:45 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Wednesday 14.12. 13:15 - 14:45 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Wednesday 11.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Wednesday 18.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Wednesday 25.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Analyse von Armut. Politik zur Reduzierung von Armut.

I. Wer ist Arm?
II. Messung von Armut
III. Armut in Österreich.
IV Internationale Messungen
V Armutspolitik in reichen Ländern
VI Wirtschaftswachstum und Armut

Zielgruppe: StudentInnen des Bakkalaureatsstudiums der Volkswirtschaftslehre
Es gibt die Möglichkeit, eine Bakkalaureatsarbeit zu schreiben.

Assessment and permitted materials

1. Vier kurze Darstellungen (ca. 10000 Zeichen) einer der angeführten Arbeiten aus jeweils unterschiedlichen Gebieten. (32%)
2. Gruppenarbeit: Darstellung eines spezifischen Armutsproblems (Gruppen zu zweit). (20%).
4. Klausur über den von mir bis Dezember vorgetragenen Stoff im ersten Jännertermin (48%).

Zu Punkt 2:

Sie suchen ein Thema zur Armut, etwa durch Netzrecherchen, und dazu einige Literatur. Sie entwickeln dazu sinnvolle Fragestellungen - warum sind diese Personen oder Gruppen von Armut betroffen?; wie kann ihnen geholfen werden?; welche Politik wäre dazu notwendig?.... Stellen sie entsprechende Hypothesen auf und entwerfen sie ein Forschungsprogramm, um diese Hypothesen zu testen oder gegen andere Hypothesen zu bewerten. Sie können dabei durchaus auf Literatur anderer Sozialwissenschaften (Soziologie, Politikwissenschaft, Psychologie) zurückgreifen.
Eine Meldung über das Thema ist bis 15. 11. Notwendig.

Beispiele für mögliche Themen:

1. Armut in einem spezifischen Land; 2. Armut und Arbeitslosigkeit; 3. Armut spezifischer Gruppen; 4. Armut bei Frauen; 5. Verschuldung; 6. Arbeitende Arme. 7. Armut und Kinder; 8. Asylanten; 9. Wohnungslose; 10. Hunger; 11. Kinderarbeit; 12....

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

Last modified: Fr 31.08.2018 08:48