Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

040466 UK International Tax Law (2019W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 50 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 09.01. 09:45 - 16:30 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Thursday 16.01. 09:45 - 16:30 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Thursday 23.01. 09:45 - 16:30 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Friday 24.01. 09:45 - 16:30 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Thursday 30.01. 09:45 - 16:30 Hörsaal 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Voraussetzungen: StEOP
Empfohlene Teilnahmevoraussetzung: Absolvierung des Moduls "Steuerrecht". Zusätzlich empfehlen wir bei unserem Modul "Besteuerung Multinationaler Unternehmen" unbedingt den Kurs „Internationales Steuerrecht“ im WiSe zuerst zu machen!

• Wiederholung der Grundsätze des österreichischen Außensteuerrechts (Auslandsbeziehungen von Steuerinländern; Inlandsbeziehungen von Steuerausländern)
• Problem der Doppelbesteuerung
• Systematische Einführung in die Grundsätze und Begriffe des Rechts der Doppelbesteuerungsabkommen auf Basis des OECD-Musterabkommens
• Verteilungsnormen der Doppelbesteuerungsabkommen
• Methoden zur Vermeidung der Doppelbesteuerung
• Einfluss des EU-Rechts auf grenzüberschreitende Sachverhalte

Die Inhalte werden durch das gemeinsame Lösen von Fällen, unterstützt durch eine PPT-Präsentation vermittelt.

Ziel ist, den Studierenden einen fundierten Einblick in die steuerliche Behandlung verschiedenartiger grenzüberschreitender Sachverhalte unter Einbeziehung des originär innerstaatlichen Rechts einschließlich seiner europarechtlichen Einbettung sowie des DBA-Rechts zu bieten. Nach der positiven Absolvierung des Kurses sollen die Studiereden in der Lage sein, die Funktionsweise von Doppelbesteuerungsabkommen zu verstehen und diese anwenden zu können.

Assessment and permitted materials

Die Leistungskontrolle/Beurteilung erfolgt aufgrund mündlicher Mitarbeit (10% = 4 Punkte) im Kurs, sowie zwei Klausuren (je 45% = je 18 Punkte, Dauer je Klausur: 45 Minuten) in deutscher Sprache.

Ab 51% (= 21 Punkte) ist der Kurs positiv absolviert.

Notenschlüssel:
ab 21 Punkte: genügend (4)
ab 26 Punkte: befriedigend (3)
ab 31 Punkte: gut (2)
ab 36 Punkte: sehr gut (1)

Eine Beurteilung erfolgt auch, wenn Studierende zumindest einmal an der Lehrveranstaltung teilgenommen haben (zB Unterschriftsleistung).

Unkommentierte Gesetzestexte und nicht elektronische Wörterbücher dürfen bei den Klausuren verwendet werden.

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Inhalte der Fallstudien, PPT-Folien und des Kapitels „Grundzüge des Internationalen Steuerrechts“ in Doralt/Ruppe/Mayr/Kirchmayr-Schliesselberger (Hrsg) Grundriss des Österreichischen Steuerrechts Band I, 12. Auflage (2019).

Reading list

Aktuelle Auflage des Kodex Steuergesetze (voraussichtlich 64. Auflage, Linde; zumindest aber 63. Auflage, Linde, Stand 1.9.2018)
Kodex Doppelbesteuerungsabkommen 2019 (17. Auflage, Linde, Stand 1.4.2019)
Kapitel „Grundzüge des Internationalen Steuerrechts“ in Doralt/Ruppe/Mayr/Kirchmayr-Schliesselberger (Hrsg) Grundriss des Österreichischen Steuerrechts Band I, 12. Auflage (2019) 679-741 (ISBN: 978-3-214-05430-4).
Fallsammlung (wird zeitgerecht vor Beginn der LV zur Verfügung gestellt)

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:19