Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly. Registration is mandatory for courses and exams. Wearing a FFP2 face mask and a valid evidence of being tested, vaccinated or have recovered from an infection are mandatory on site.

Please read the information on studieren.univie.ac.at/en/info.

040481 UK Business Law (2018W)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Continuous assessment of course work

Summary

1 Ivanisevic
2 Bernsteiner
3 Fuhrmann

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).
Registration information is available for each group.

Groups

Group 1

max. 50 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Klausuren: Montag, 07.01.2019, 16:45 - 18:15, und Donnerstag, 17.01.2019, 11:30 - 13:00, Hörsaal 1.
Die Klausuren dauern je 45 Minuten.
Es werden keine Ersatztermine für versäumte Klausuren vergeben!

Tuesday 13.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Tuesday 20.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Tuesday 20.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Tuesday 27.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Tuesday 04.12. 13:15 - 14:45 Hörsaal 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Tuesday 11.12. 13:15 - 14:45 Hörsaal 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Monday 07.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Hörsaal 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Thursday 17.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Hörsaal 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock

Aims, contents and method of the course

Inhalt: Allgemeines Unternehmensrecht, unternehmensbezogene Geschäfte, Konsumentenschutzrecht, UN-Kaufrecht.

Der Stoff wird mittels Vortrag der Lehrveranstaltungsleiter und insbesondere mit Hilfe von praxisbezogenen Fällen aufgearbeitet. Die Fälle stehen vor der nächsten Einheit auf der Institutswebsite zum Download bereit. Eine Mitarbeit der Studierenden im Kurs ist erwünscht. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern soll die Herangehensweise an mehr oder minder komplizierte Sachverhalte des alltäglichen Wirtschaftslebens vermittelt werden.

Assessment and permitted materials

Die Leistungskontrolle/Beurteilung erfolgt aufgrund mündlicher Mitarbeit (10% = 4 Punkte) im Kurs, sowie zwei Klausuren (je 45% = je 18 Punkte, Dauer je Klausur: 45 Minuten) in deutscher Sprache am Ende des Kurses. Ab 51% (= 21 Punkte) ist der Kurs positiv absolviert. Unkommentierte Gesetzestexte und nicht elektronische Wörterbücher dürfen bei den Klausuren verwendet werden.

Minimum requirements and assessment criteria

Die Leistungskontrolle/Beurteilung erfolgt aufgrund mündlicher Mitarbeit (10% = 4 Punkte) im Kurs, sowie zwei Klausuren (je 45% = je 18 Punkte, Dauer je Klausur: 45 Minuten) in deutscher Sprache am Ende des Kurses. Ab 51% (= 21 Punkte) ist der Kurs positiv absolviert. Notenschlüssel: ab 21 Punkte - genügend, ab 26 Punkte - befriedigend, ab 31 Punkte - gut, ab 36 Punkte - sehr gut

Examination topics

Schummer, Allgemeines Unternehmensrecht (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);

Gruber, Unternehmensbezogene Geschäfte (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);

Donath, Konsumentenschutzrecht (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);

UN-Kaufrecht (diese Unterlage wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Kurses mittels EMail zugesandt).

Group 2

max. 50 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Klausuren: Montag, 07.01.2019, 16:45 - 18:15, und Donnerstag, 17.01.2019, 11:30 - 13:00, Hörsaal 1.
Die Klausuren dauern je 45 Minuten.
Es werden keine Ersatztermine für versäumte Klausuren vergeben!

Tuesday 30.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Tuesday 06.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Tuesday 13.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Tuesday 20.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Tuesday 27.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Tuesday 11.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Monday 07.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Hörsaal 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Thursday 17.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Hörsaal 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock

Aims, contents and method of the course

Inhalt: Allgemeines Unternehmensrecht, unternehmensbezogene Geschäfte, Konsumentenschutzrecht, UN-Kaufrecht.

Der Stoff wird mittels Vortrag der Lehrveranstaltungsleiter und insbesondere mit Hilfe von praxisbezogenen Fällen aufgearbeitet. Die Fälle stehen vor der nächsten Einheit auf der Institutswebsite zum Download bereit. Eine Mitarbeit der Studierenden im Kurs ist erwünscht. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern soll die Herangehensweise an mehr oder minder komplizierte Sachverhalte des alltäglichen Wirtschaftslebens vermittelt werden.

Assessment and permitted materials

Die Leistungskontrolle/Beurteilung erfolgt aufgrund mündlicher Mitarbeit (10% = 4 Punkte) im Kurs, sowie zwei Klausuren (je 45% = je 18 Punkte, Dauer je Klausur: 45 Minuten) in deutscher Sprache am Ende des Kurses. Ab 51% (= 21 Punkte) ist der Kurs positiv absolviert. Unkommentierte Gesetzestexte und nicht elektronische Wörterbücher dürfen bei den Klausuren verwendet werden.

Minimum requirements and assessment criteria

Die Leistungskontrolle/Beurteilung erfolgt aufgrund mündlicher Mitarbeit (10% = 4 Punkte) im Kurs, sowie zwei Klausuren (je 45% = je 18 Punkte, Dauer je Klausur: 45 Minuten) in deutscher Sprache am Ende des Kurses. Ab 51% (= 21 Punkte) ist der Kurs positiv absolviert. Notenschlüssel: ab 21 Punkte - genügend, ab 26 Punkte - befriedigend, ab 31 Punkte - gut, ab 36 Punkte - sehr gut

Examination topics

Schummer, Allgemeines Unternehmensrecht (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);

Gruber, Unternehmensbezogene Geschäfte (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);

Donath, Konsumentenschutzrecht (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);

UN-Kaufrecht (diese Unterlage wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Kurses mittels EMail zugesandt).

Group 3

max. 50 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Klausuren: Montag, 07.01.2019, 16:45 - 18:15, und Donnerstag, 17.01.2019, 11:30 - 13:00, Hs 14.
Die Klausuren dauern je 45 Minuten.
Es werden keine Ersatztermine für versäumte Klausuren vergeben!

Thursday 08.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Thursday 15.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Thursday 22.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Thursday 29.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Thursday 06.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Thursday 13.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Monday 07.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Hörsaal 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Thursday 17.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Hörsaal 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock

Aims, contents and method of the course

Inhalt: Allgemeines Unternehmensrecht, unternehmensbezogene Geschäfte, Konsumentenschutzrecht, UN-Kaufrecht.

Der Stoff wird mittels Vortrag der Lehrveranstaltungsleiter und insbesondere mit Hilfe von praxisbezogenen Fällen aufgearbeitet. Die Fälle stehen vor der nächsten Einheit auf der Institutswebsite zum Download bereit. Eine Mitarbeit der Studierenden im Kurs ist erwünscht. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern soll die Herangehensweise an mehr oder minder komplizierte Sachverhalte des alltäglichen Wirtschaftslebens vermittelt werden.

Assessment and permitted materials

Die Leistungskontrolle/Beurteilung erfolgt aufgrund mündlicher Mitarbeit (10% = 4 Punkte) im Kurs, sowie zwei Klausuren (je 45% = je 18 Punkte, Dauer je Klausur: 45 Minuten) in deutscher Sprache am Ende des Kurses. Ab 51% (= 21 Punkte) ist der Kurs positiv absolviert. Unkommentierte Gesetzestexte und nicht elektronische Wörterbücher dürfen bei den Klausuren verwendet werden.

Minimum requirements and assessment criteria

Die Leistungskontrolle/Beurteilung erfolgt aufgrund mündlicher Mitarbeit (10% = 4 Punkte) im Kurs, sowie zwei Klausuren (je 45% = je 18 Punkte, Dauer je Klausur: 45 Minuten) in deutscher Sprache am Ende des Kurses. Ab 51% (= 21 Punkte) ist der Kurs positiv absolviert. Notenschlüssel: ab 21 Punkte - genügend, ab 26 Punkte - befriedigend, ab 31 Punkte - gut, ab 36 Punkte - sehr gut

Examination topics

Schummer, Allgemeines Unternehmensrecht (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);

Gruber, Unternehmensbezogene Geschäfte (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);

Donath, Konsumentenschutzrecht (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);

UN-Kaufrecht (diese Unterlage wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Kurses mittels EMail zugesandt).

Information

Reading list

Schummer, Allgemeines Unternehmensrecht (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);

Gruber, Unternehmensbezogene Geschäfte (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);

Donath, Konsumentenschutzrecht (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);

Die Unterlage zum UN-Kaufrecht wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Kurses mittels EMail zugesandt.

Kodex Bürgerliches Recht, in der jeweils aktuellen Auflage!

Kodex Unternehmensrecht, in der jeweils aktuellen Auflage!

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:29