Universität Wien FIND

040591 EK EC EP: Finance for students of the Complementary Study Programme (Minor) Entrepreneurship (EK) (2019S)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften

Bitte melden Sie sich ausschließlich unter der Studienkennzahl des ECs an!!

Zielgruppe: Studierende des Erweiterungscurriculums Entrepreneurship

Teilnahmevoraussetzungen: keine

Die Pflicht-LV ist Bestandteil des Moduls "Grundlegende Entscheidungen eines Startups".

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 08.03. 13:15 - 18:15 Hörsaal 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Friday 15.03. 13:15 - 18:15 Hörsaal 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Friday 22.03. 13:15 - 18:15 Hörsaal 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Die Lehrveranstaltung baut auf die Veranstaltung "Grundzüge des betriebswirtschaftlichen Rechnungswesens" auf.
Finanzierungs- und Investitionsentscheidungen sind für jedes Unternehmen grundlegende Entscheidungen, die den Bestand des Unternehmens nachhaltig sichern (sollten). Die Kapitalbeschaffung mit ihren Finanzierungsformen (Innen-, Aussen-, oder Subventionsfinanzierung - hier werden potentielle Förderungen kurz dargestellt) sowie darauf aufbauend die Finanz- und Liquiditätsplanung gehören zum Werkzeugkasten jedes Unternehmens.
Neben Grundlagen (wie Zinsrechnung) wird auch auf Risikobetrachtungen und Risikobewertungen Rücksicht genommen.
Kostenvergleichsbetrachtungen werden anhand von Praxisbeispielen erläutert. Die Investitionsrechnung und Investitionskontrolle wird ebenso behandelt wie der Komplex Cash-Flow in seinen unterschiedlichen Ausprägungsformen. Die Veranstaltung dient als Aufbau für das Modul Unternehmensführung.

Assessment and permitted materials

Die Lehrveranstaltung ist nicht prüfungsimmanent. Eine separate Anmeldung zur Prüfung ist in jedem Fall erforderlich!
Ein weiterer Prüfungstermin wird in der Prüfungswoche Ende September/Anfang Oktober angeboten werden.

Minimum requirements and assessment criteria

Die Prüfungsleistung wird wie folgt benotet:
1 Endtest. Bis 49,0 % Nicht genügend, 49,5%-62,5% Genügend, 63,0%-75,0% Befriedigend, 75,5%-87,5% Gut, 88,0%-100% Sehr gut.

Examination topics

siehe LV-Inhalt

Reading list

Lechner - Egger - Schauer: Einführung in die allgemeine Betriebswirtschaftslehre
Rolf Eschenbach: Controlling
Peter Horvath: Controlling
Understanding Finance, Harvard Business Press, ISBN-12/978-1-4221-6666-6

Association in the course directory

Last modified: Th 05.09.2019 15:27