Universität Wien FIND

040601 VO Tax Law (2019W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 07.10. 11:30 - 14:45 Hörsaal 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Monday 14.10. 11:30 - 14:45 Hörsaal 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Monday 18.11. 09:45 - 13:00 Hörsaal 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Tuesday 26.11. 09:45 - 13:00 Hörsaal 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Monday 02.12. 11:30 - 14:45 Hörsaal 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Monday 09.12. 11:30 - 14:45 Hörsaal 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Monday 16.12. 11:30 - 14:45 Hörsaal 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Ziel ist das Erlernen wesentlicher Inhalte, Methoden und Anwendungsbereiche des Steuerrechts. Die Studierenden erkennen die Bedeutung des Steuerrechts für die Wirtschaft und verstehen dessen Vernetzung mit den anderen Rechtsdisziplinen. Durch die Vermittlung grundlegender Kenntnisse des Steuerrechts sollen die Studierenden in der Lage sein, sowohl unternehmerische als auch nicht-unternehmerische Sachverhalte auf ihre ertrag-, umsatz- und verkehrssteuerrechtlichen Konsequenzen hin überprüfen zu können. Dies beinhaltet:
• Grundsätze steuerlicher Gewinnermittlung, Einkünfteermittlung und Einkommensbesteuerung,
• die Besteuerung unterschiedlicher Rechtsformen (Personengesellschaften, Körperschaften),
• Besonderheiten bei der Besteuerung von verbundenen Unternehmen,
• die Umsatzsteuerpflicht des Unternehmers,
• die Systematik der Rechtsverkehrsteuern,
• Besonderheiten bei der Besteuerung von grenzüberschreitenden Aktivitäten sowie
• die europarechtlichen Rahmenbedingungen des Steuerrechts und
• die Möglichkeiten der Rechtsdurchsetzung.
Die Inhalte werden von der Vortragenden auf Basis der einschlägigen Rechtsvorschriften und anhand von praxisnahen Fallstudien, wie sie auch Teil der schriftlichen Prüfung sind, vermittelt. Von den Studierenden wird erwartet, dass sie sich auf die Lehrveranstaltung vorbereiten.

Assessment and permitted materials

Die Leistungskontrolle/Beurteilung erfolgt aufgrund einer schriftlichen Prüfung. Diese wird in deutscher Sprache abgehalten und dauert 90 Minuten. Insgesamt können bei der Prüfung 60 Punkte erreicht werden; ab 51% (= 31 Punkte) ist die Prüfung positiv absolviert.

Notenschlüssel:
ab 31 Punkte: genügend (4)
ab 39 Punkte: befriedigend (3)
ab 47 Punkte: gut (2)
ab 55 Punkte: sehr gut (1)

Die Verwendung von unkommentierten Gesetzesausgaben und nicht elektronischen Wörterbüchern ist bei der Prüfung erlaubt.

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Inhalte der Fallstudien, der PPT-Folien sowie des Lehrbuchs Doralt, Steuerrecht 2018/19 (20. Auflage 2018).

Reading list

Aktuelle Auflage des Kodex Steuergesetze (zumindest 63. Auflage, Linde, Stand 1.9.2018).
Doralt, Steuerrecht 2018/19, 20. Auflage (2018, ISBN 978-3-214-01994-5).
Zur Vertiefung und Ergänzung: Doralt/Ruppe/Mayr/Kirchmayr-Schliesselberger (Hrsg) Grundriss des Österreichischen Steuerrechts Band I, 12. Auflage (2019; ISBN: 978-3-214-05430-4) und Doralt/Ruppe/Ehrke-Rabel (Hrsg) Grundriss des Österreichischen Steuerrechts Band II, 8. Auflage (2019; ISBN 978-3-214-05431-1).
Beispielsfälle (werden zu Beginn der relevanten Vorlesungseinheiten zur Verfügung gestellt).

Association in the course directory

Last modified: Th 10.10.2019 13:47