Universität Wien FIND

Return to Vienna for the summer semester of 2022. We are planning to hold courses mainly on site to enable the personal exchange between you, your teachers and fellow students. We have labelled digital and mixed courses in u:find accordingly.

Due to COVID-19, there might be changes at short notice (e.g. individual classes in a digital format). Obtain information about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

040797 UE Advanced Analysis (UE) (2020W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Continuous assessment of course work

Summary

1 Schachinger , Moodle
2 Schachinger , Moodle
3 Schachinger , Moodle

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).
Registration information is available for each group.

Groups

Group 1

ANWESENHEITSPFLICHT in der 1. Einheit!!

max. 32 participants
Language: German
LMS: Moodle

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 06.10. 13:15 - 14:45 Digital
Tuesday 13.10. 13:15 - 14:45 Digital
Tuesday 20.10. 13:15 - 14:45 Digital
Tuesday 27.10. 13:15 - 14:45 Digital
Tuesday 03.11. 13:15 - 14:45 Digital
Tuesday 10.11. 13:15 - 14:45 Digital
Tuesday 17.11. 13:15 - 14:45 Digital
Friday 20.11. 09:45 - 11:15 Digital
Tuesday 24.11. 13:15 - 14:45 Digital
Tuesday 01.12. 13:15 - 14:45 Digital
Tuesday 15.12. 13:15 - 14:45 Digital
Friday 18.12. 09:45 - 11:15 Digital
Tuesday 12.01. 13:15 - 14:45 Digital
Tuesday 19.01. 13:15 - 14:45 Digital
Tuesday 26.01. 13:15 - 14:45 Digital
Thursday 28.01. 09:45 - 11:15 Digital
Friday 29.01. 09:45 - 11:15 Digital

Minimum requirements and assessment criteria

Notwendige Voraussetzungen für einen positiven Abschluss:
- mindestens 50% der Beispiele angekreuzt
- mindestens einer der beiden Übungstests positiv (d.h. mindestens 6 Punkte)
Punktevergabe und Notenschlüssel: Am Ende des Semesters wird der Prozentsatz Y der angekreuzten Beispiele bestimmt und es werden max(0,(Y-50)/10) Punkte vergeben. Für jede Tafelmeldung gibt es je nach Aufgabe maximal 2 Punkte, insgesamt pro Semester jedoch maximal 6 Punkte. Zur Berechnung der Note werden die Punkte der beiden Tests zu den Punkten aus der Kreuzerlliste und aus Tafelmeldungen addiert. Auf die Gesamtpunktezahl X wird folgender Notenschlüssel angewendet:

X<13: Nicht genügend
13≤ X<16: Genügend
16≤ X<20: Befriedigend
20≤ X<23: Gut
23≤ X: Sehr gut

Group 2

ANWESENHEITSPFLICHT in der 1. Einheit!!

max. 32 participants
Language: German
LMS: Moodle

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 01.10. 09:45 - 11:15 Digital
Thursday 08.10. 09:45 - 11:15 Digital
Thursday 15.10. 09:45 - 11:15 Digital
Thursday 22.10. 09:45 - 11:15 Digital
Thursday 29.10. 09:45 - 11:15 Digital
Thursday 05.11. 09:45 - 11:15 Digital
Thursday 12.11. 09:45 - 11:15 Digital
Thursday 19.11. 09:45 - 11:15 Digital
Friday 20.11. 09:45 - 11:15 Digital
Thursday 26.11. 09:45 - 11:15 Digital
Thursday 03.12. 09:45 - 11:15 Digital
Thursday 10.12. 09:45 - 11:15 Digital
Thursday 17.12. 09:45 - 11:15 Digital
Thursday 07.01. 09:45 - 11:15 Digital
Thursday 14.01. 09:45 - 11:15 Digital
Thursday 21.01. 09:45 - 11:15 Digital
Thursday 28.01. 09:45 - 11:15 Digital
Friday 29.01. 09:45 - 11:15 Digital

Minimum requirements and assessment criteria

Notwendige Voraussetzungen für einen positiven Abschluss:
- mindestens 50% der Beispiele angekreuzt
- mindestens einer der beiden Übungstests positiv (d.h. mindestens 6 Punkte)
Punktevergabe und Notenschlüssel: Am Ende des Semesters wird der Prozentsatz Y der angekreuzten Beispiele bestimmt und es werden max(0,(Y-50)/10) Punkte vergeben. Für jede Tafelmeldung gibt es je nach Aufgabe maximal 2 Punkte, insgesamt pro Semester jedoch maximal 6 Punkte. Zur Berechnung der Note werden die Punkte der beiden Tests zu den Punkten aus der Kreuzerlliste und aus Tafelmeldungen addiert. Auf die Gesamtpunktezahl X wird folgender Notenschlüssel angewendet:

X<13: Nicht genügend
13≤ X<16: Genügend
16≤ X<20: Befriedigend
20≤ X<23: Gut
23≤ X: Sehr gut

Group 3

ANWESENHEITSPFLICHT in der 1. Einheit!!

max. 32 participants
Language: German
LMS: Moodle

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 06.10. 15:00 - 16:30 Digital
Tuesday 13.10. 15:00 - 16:30 Digital
Tuesday 20.10. 15:00 - 16:30 Digital
Tuesday 27.10. 15:00 - 16:30 Digital
Tuesday 03.11. 15:00 - 16:30 Digital
Tuesday 10.11. 15:00 - 16:30 Digital
Tuesday 17.11. 15:00 - 16:30 Digital
Friday 20.11. 09:45 - 11:15 Digital
Tuesday 24.11. 15:00 - 16:30 Digital
Tuesday 01.12. 15:00 - 16:30 Digital
Tuesday 15.12. 15:00 - 16:30 Digital
Friday 18.12. 09:45 - 11:15 Digital
Tuesday 12.01. 15:00 - 16:30 Digital
Tuesday 19.01. 15:00 - 16:30 Digital
Tuesday 26.01. 15:00 - 16:30 Digital
Thursday 28.01. 09:45 - 11:15 Digital
Friday 29.01. 09:45 - 11:15 Digital

Minimum requirements and assessment criteria

Notwendige Voraussetzungen für einen positiven Abschluss:
- mindestens 50% der Beispiele angekreuzt
- mindestens einer der beiden Übungstests positiv (d.h. mindestens 6 Punkte)
Punktevergabe und Notenschlüssel: Am Ende des Semesters wird der Prozentsatz Y der angekreuzten Beispiele bestimmt und es werden max(0,(Y-50)/10) Punkte vergeben. Für jede Tafelmeldung gibt es je nach Aufgabe maximal 2 Punkte, insgesamt pro Semester jedoch maximal 6 Punkte. Zur Berechnung der Note werden die Punkte der beiden Tests zu den Punkten aus der Kreuzerlliste und aus Tafelmeldungen addiert. Auf die Gesamtpunktezahl X wird folgender Notenschlüssel angewendet:

X<13: Nicht genügend
13≤ X<16: Genügend
16≤ X<20: Befriedigend
20≤ X<23: Gut
23≤ X: Sehr gut

Information

Aims, contents and method of the course

Der Stoff der zugehörigen VO wird geübt.

Assessment and permitted materials

UPDATE: Da der Kurs online stattfindet, wird der sonst in Präsenz an der Tafel stattfindende Teil folgendermaßen gestaltet: Bis zum Ende der Ankreuzfrist laden die Studierenden die ausgearbeiteten Lösungen als .pdf in einem Abgabeordner hoch. Der Kursleiter macht während des Online-Meetings (Zugang über die Moodle-Seite des Kurses) hochgeladene Lösungen sichtbar,
die Einsender*nnen präsentieren sodann diese Lösungen.

- Mitarbeit (Tafelpunkte, Kreuzerlliste)
- 2 schriftliche Tests (jeweils maximal 12 Punkte zu erreichen)
Testtermine: 20.11.2020, 9:45, digital,
29.1.2021, 9:45, digital

Ablauf der Übung: Für jede Übungseinheit sind Beispiele vorzubereiten. Während der Übungsstunde werden die Lösungen von den Studierenden an der Tafel präsentiert und eventuell auftretende Probleme besprochen. In Moodle kann jeder/jede für die Übung angemeldete Studierende die Kreuzerllisten mit den zu rechnenden Beispielen einsehen. Bis zu einem vorher festgesetzten Zeitpunkt vor Übungsbeginn ist das Ankreuzen der vorbereiteten Beispiele in der aktuellen Kreuzerlliste möglich. Ein angekreuztes Beispiel signalisiert die Bereitschaft, die eigene Lösung an der Tafel vorzurechnen. Studierende können sich zur Präsentation der Beispiele freiwillig melden, nach Bedarf können Studierende, die das entsprechende Beispiel angekreuzt haben, aber auch aufgerufen werden.
An der Tafel sollen die Beispiele so präsentiert werden, dass Studierende, die das Beispiel nicht angekreuzt haben, den Lösungsweg nachvollziehen können und verstehen. Dazu gehören ein übersichtliches Tafelbild, eine gute Gliederung der Lösung und ein mündliches Beschreiben und Erklären der einzelnen Arbeitsschritte während des Schreibens. Der Lehrveranstaltungsleiter kann Zwischenfragen stellen, die das Verständnis des Beispiels überprüfen.
Achtung: Prinzipiell werden nur jene angekreuzten Beispiele angerechnet, bei deren Präsentation der/die Studierende auch anwesend war. Falls sich an der Tafel herausstellt, dass der/die Studierende das von ihm/ihr angekreuzte Beispiel nicht vorbereitet hat, so werden sämtliche in dieser Stunde angekreuzten Beispiele gestrichen.

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

Last modified: Tu 01.12.2020 10:47