Universität Wien FIND
Please note: Currently, no courses/exams with student attendance will take place at the University of Vienna. This applies to courses and exams in all degree programmes. Teaching will instead take place in the form of learning at home and e-learning. For further information, please visit our website at https://www.univie.ac.at/en/about-us/further-information/coronavirus/.

050008 UE Modelling (2016S)

Continuous assessment of course work

Details

max. 270 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

DO wtl von 10.03.2016 bis 30.06.2016 16.45-20.00 Ort: Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Währinger Straße 38 HP
Vorbesprechung ist am 10.03.2016 ab 16.45 Uhr im Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Währinger Straße 38 HP.

Thursday 10.03. 16:30 - 20:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Thursday 17.03. 16:30 - 20:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Thursday 07.04. 16:30 - 20:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Thursday 14.04. 16:30 - 20:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Thursday 14.04. 18:30 - 20:00 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Thursday 21.04. 18:30 - 20:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Thursday 28.04. 16:30 - 20:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Thursday 12.05. 18:30 - 20:00 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Thursday 19.05. 16:30 - 20:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Thursday 02.06. 16:30 - 20:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Thursday 02.06. 18:30 - 20:00 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Thursday 09.06. 16:30 - 20:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Thursday 16.06. 16:30 - 20:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Thursday 23.06. 16:30 - 20:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Thursday 23.06. 18:30 - 20:00 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Thursday 30.06. 16:30 - 20:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP

Information

Aims, contents and method of the course

Die LV dieses Moduls vermitteln in abgestimmter Form die für Informatiker/-innen notwendigen Methoden der Modellierung statischer und dynamischer Aspekte, mitsamt den für das Verständnis und die Anwendung dieser Methoden notwendigen Grundlagen.

Die Modellierung Übung hat das Ziel die theoretischen und methodischen Inhalte der Vorlesung Modellierung durch praktische Anwendung besser zu verstehen.

Die Übung kombiniert zwei Arten der Präsenzlehre: Tutorien und Tests.
In vier großen Tutorien werden eingereichte Lösungen zu den Aufgaben des aktuellen Übungsblattes diskutiert. Studierenden soll dadurch aufgezeigt werden, was richtig oder falsch ist und welche alternativen Lösungsansätze vorhanden sind.

In vier einheitlichen, schriftlichen Tests wird das Wissen der Studierende geprüft.

Assessment and permitted materials

Die Leistungskontrolle in der Übung erfolgt durch vier schriftliche Tests sowie durch Übungsblätter. Die Tests setzen sich aus theoretischen Fragen und praktischen Aufgaben zusammen. Als Frageform werden wahlweise offene Fragen, multiple choice Fragen sowie Modellierungsaufgaben eingesetzt. Bei den Tests sind keine Hilfsmittel erlaubt.

Minimum requirements and assessment criteria

Für den erfolgreichen Abschluss der Übung müssen insgesamt mindestens 70% der Aufgaben aus den Übungsblätter selbstständig gelöst und via Moodle fristgerecht abgegeben werden.

Bei den Tests sind zumindest durchschnittlich 50 von 100 möglichen Punkte zu erreichen wobei beim letzten Test (Geschäftsprozessmodellierung) mindestens 40 von möglichen 100 Punkte erreicht werden müssen. Bei den ersten drei Tests gehen nur die zwei besten Ergebnisse in die Gesamtbewertung ein.

Die Gesamtbewertung ergibt sich somit aus dem Durchschnitt ...
... der Wertung der beiden besten Testergebnisse der ersten drei Tests
... des Testergebnisses des vierten Tests (Geschäftsprozessmodellierung)

Zur Feststellung der Gesamtnote wird die folgende Notenskala angewendet:

89 <= P <= 100 sehr gut (1)
76 <= P < 89 gut (2)
63 <= P < 76 befriedigend (3)
50 <= P < 63 genügend (4)
0 <= P < 50 nicht genügend (5)

Examination topics

Der in der Modellierung Übung behandelte Stoff definiert sich durch die Inhalte, die in der Vorlesung Modellierung behandelt werden. Eine thematische Eingrenzung findet demnach in der Vorlesung Modellierung statt.

Reading list

Relevante Literatur wird in der Vorlesung bekanntgegeben.

Association in the course directory

Last modified: Fr 31.08.2018 08:48