Universität Wien FIND

050030 VO Database Systems (2011W)

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 04.10. 14:00 - 16:00 (ehem. Hörsaal 28 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1)
Tuesday 11.10. 14:00 - 16:00 (ehem. Hörsaal 28 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1)
Tuesday 18.10. 14:00 - 16:00 (ehem. Hörsaal 28 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1)
Tuesday 25.10. 14:00 - 16:00 (ehem. Hörsaal 28 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1)
Tuesday 08.11. 14:00 - 16:00 (ehem. Hörsaal 28 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1)
Tuesday 15.11. 14:00 - 16:00 (ehem. Hörsaal 28 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1)
Tuesday 22.11. 14:00 - 16:00 (ehem. Hörsaal 28 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1)
Tuesday 29.11. 14:00 - 16:00 (ehem. Hörsaal 28 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1)
Tuesday 06.12. 14:00 - 16:00 (ehem. Hörsaal 28 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1)
Tuesday 13.12. 14:00 - 16:00 (ehem. Hörsaal 28 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1)
Tuesday 10.01. 14:00 - 16:00 (ehem. Hörsaal 28 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1)
Tuesday 17.01. 14:00 - 16:00 (ehem. Hörsaal 28 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1)
Tuesday 24.01. 14:00 - 16:00 (ehem. Hörsaal 28 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1)
Tuesday 31.01. 14:00 - 16:00 (ehem. Hörsaal 28 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1)

Information

Aims, contents and method of the course

- Einführung, Grundbegriffe und Darstellungsformen
- Grundlagen der logischen Datenorganisation, relationales Modell
- Datenbanksprachen (Schwerpunkt SQL)
- Integrität und Sicherheit
- Konzeptuelle Modellierung
- Physische Datenorganisation, Speicher- File- und Index-Strukturen
- Abfrageabarbeitung und Optimierung
- Transaktionen und Recovery
- Programmieren mit Datenbanksystemen

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Absolventen der Lehrveranstaltung verstehen die grundlegenden Funktionsweisen von Datenbanksystemen, können Datenbanken entwerfen und abfragen, können Datenbanksysteme für die Erstellung von Anwendungssystemen einsetzen und in Programme einbinden, kennen die theoretischen Grundlagen der relationalen Datenbanken, verstehen die Probleme des Mehrbenutzerbetriebs und die grundsätzlichen Lösungsmöglichkeiten.

Examination topics

Lehrstoffvermittlung über wöchentlichen Präsenzvortrag
Theoretische und praktische Aufarbeitung und Vertiefung des Lehrstoffs in vorlesungsbegleitenden Übungen in Kleingruppen
Leistungsfeststellung durch schriftliche Prüfung über den Vorlesungsstoff

Reading list

A. Silberschatz, H.F. Korth, S. Sundarshan, Database System Concepts, 4th Edition, McGrawHill, 2002
A. Kemper, A. Eickler, Datenbanksysteme, 5. Auflage, Oldenbourg Verlag, 2004
A. R. Elmasri, S.B. Navathe, Grundlagen von Datenbanksystemen, 3. Auflage, Pearson Studium, Addision Wesley, 2002
A. Heuer, G. Saake, Datenbanken, Konzepte und Sprachen, Int. Thomson Publishing, 2000

Association in the course directory

Last modified: Th 05.09.2019 12:48