Universität Wien FIND

Get vaccinated to work and study safely together in autumn.

To enable a smooth and safe start into the semester for all members of the University of Vienna, you can get vaccinated without prior appointment on the Campus of the University of Vienna from Saturday, 18 September, until Monday, 20 September. More information: https://www.univie.ac.at/en/about-us/further-information/coronavirus/.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

050070 VU System Dynamics and Modeling (2011W)

Continuous assessment of course work

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 05.10. 09:30 - 14:00 (ehem. Hörsaal DAC Universitätsstraße 5 Hochparterre)
Wednesday 12.10. 09:30 - 14:00 (ehem. Hörsaal DAC Universitätsstraße 5 Hochparterre)
Wednesday 19.10. 09:30 - 14:00 (ehem. Hörsaal DAC Universitätsstraße 5 Hochparterre)
Saturday 22.10. 09:00 - 17:00 (ehem. Hörsaal DAC Universitätsstraße 5 Hochparterre)
Saturday 05.11. 09:00 - 17:00 (ehem. Hörsaal DAC Universitätsstraße 5 Hochparterre)
Wednesday 09.11. 09:30 - 14:00 (ehem. Hörsaal DAC Universitätsstraße 5 Hochparterre)
Wednesday 16.11. 09:30 - 14:00 (ehem. Hörsaal DAC Universitätsstraße 5 Hochparterre)
Wednesday 23.11. 09:30 - 14:00 (ehem. Hörsaal DAC Universitätsstraße 5 Hochparterre)
Saturday 26.11. 09:00 - 17:00 (ehem. Hörsaal DAC Universitätsstraße 5 Hochparterre)
Wednesday 30.11. 09:30 - 14:00 (ehem. Hörsaal DAC Universitätsstraße 5 Hochparterre)
Wednesday 07.12. 09:30 - 14:00 (ehem. Hörsaal DAC Universitätsstraße 5 Hochparterre)
Wednesday 14.12. 09:30 - 14:00 (ehem. Hörsaal DAC Universitätsstraße 5 Hochparterre)
Wednesday 11.01. 09:30 - 14:00 (ehem. Hörsaal DAC Universitätsstraße 5 Hochparterre)
Wednesday 18.01. 09:30 - 14:00 (ehem. Hörsaal DAC Universitätsstraße 5 Hochparterre)
Wednesday 25.01. 09:30 - 14:00 (ehem. Hörsaal DAC Universitätsstraße 5 Hochparterre)

Information

Aims, contents and method of the course

Numerische Modelle der Systemdynamik (also etwa einfache Differenzen- und Differentialgleichungen in konkreten Anwendungsfällen, aber auch zellulaere Automaten) einfachen bis mittelkomplexen Charakters selbst mittels des allgemein verfügbaren computerbasierten Werkzeugs Tabellenkalkulation zu implementieren.

Assessment and permitted materials

Beurteilung von durch die Studierenden ausgearbeiteten Projekten

Minimum requirements and assessment criteria

Die Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden, selbst mittels des allgemein verfügbaren computerbasierten Werkzeugs Tabellenkalkulation die in der LV behandeltenModelle zu implementieren.

Examination topics

Mischung aus Vorlesung, Demonstrationen und unterstuetzter Erarbeitung von Beispielen durch die Teilnehmer.

Reading list

Erich Neuwirth & Deane Arganbright: The Active Modeler: Mathematical Modeling with Microsoft Excel

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:29