Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

050076 VU Metamodeling (2009S)

Continuous assessment of course work

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 05.03. 14:00 - 17:00 Hörsaal 27 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Thursday 19.03. 14:00 - 17:00 Hörsaal 27 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Thursday 26.03. 14:00 - 17:00 Hörsaal 27 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Thursday 02.04. 14:00 - 17:00 Hörsaal 27 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Thursday 23.04. 14:00 - 17:00 Hörsaal 27 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Thursday 30.04. 14:00 - 17:00 Hörsaal 27 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Thursday 07.05. 14:00 - 17:00 Hörsaal 27 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Thursday 14.05. 14:00 - 17:00 Hörsaal 27 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Thursday 28.05. 14:00 - 17:00 Hörsaal 27 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Thursday 04.06. 14:00 - 17:00 Hörsaal 27 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Thursday 18.06. 14:00 - 17:00 Hörsaal 27 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Thursday 25.06. 14:00 - 17:00 Hörsaal 27 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9

Information

Aims, contents and method of the course

Metamodellierungskonzepte umfassen neben der Auswahl von geeigneten Methoden die syntaktische und semantische Definition von Modellierungstechniken sowie deren Notationen, die Erstellung von darauf aufsetzenden Mechanismen und Algorithmen sowie die Erarbeitung von Vorgehensweisen zum Einsatz der erstellten Modelle gemäß den Vorgaben der ausgewählten Methode. Metamodellierung führt aufgrund ihrer Flexibilität zu neuen Nutzenpotentialen unter anderem in den Bereichen des integrierten Produkt- und Geschäftsprozessmanagements, der Entwicklung von Workflow Anwendungen sowie der modellbasierten Konfiguration von Standardsoftware.

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Erlernung der theoretischen und praktischen Grundlagen der Metamodellierung und ihrer Anwendungen.

Examination topics

Vorträge, Übungsaufgaben

Reading list

Folien, Skriptum

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:29