Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

050137 UE Kommunikation für MentorInnen 2 (2021S)

Continuous assessment of course work
Tu 11.05. 15:00-18:15 Digital

Registration/Deregistration

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Nachträgliche Anmeldung nach Aufnahmeinterview mit Eric Disson (eric.disson@univie.ac.at) ausnahmsweise möglich.
Link zur der Videokonferenz:
https://univienna.zoom.us/j/4918724982?pwd=NU9yR1Rodk93S1NtdVhZdnI3RHVRUT09

Tuesday 02.03. 15:00 - 18:15 Digital
Tuesday 16.03. 15:00 - 18:15 Digital
Tuesday 13.04. 15:00 - 18:15 Digital
Tuesday 27.04. 15:00 - 18:15 Digital
Tuesday 08.06. 15:00 - 18:15 Digital
Tuesday 22.06. 15:00 - 18:15 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Ziele:
MentorInnen

sind sich ihrer Aufgaben und Funktion and Mentor/Mentorin bewusst
können förderliche Gespräche führen und reflektieren
kennen wesentliche Dimensionen von Diversität
erleichtern Mentees die Orientierung, ohne selbst Aufgaben für sie durchzuführen
fördern das Community Building unter StudienanfängerInnen
können aktiv und selbst-organisiert auf Studien-AnfängerInnen eingehen
können bei Konflikten hilfreich vermitteln
haben Selbst-Erfahrung erlebt und kennen Ihre eigenen Stärken und Schwächen in der Kommunikation und können diese reflektieren

Methode: Blended learning; Lernendenzentrierte Didaktik, Moderation, Übungen, Gruppengespräche, Feedback, Reflexion

Inhalte aus den Bereichen:
* Aufgaben eines Mentors, einer Mentorin
* Andere Informations- und Beratungsangebote and der Fakultät für Informatik
* Situation Studienbeginn
* Beratungsgespräche, Hilfe geben, Hilfe empfangen
* Personenzentrierte Kommunikation
* Gruppen- und Teamprozesse
* Konflikte, Ziele, Zeitmanagement
* Diversity
* Reflexion

Assessment and permitted materials

* aktive Teilnahme präsent und online (30%)
* Kurzprotokolle und Reflexionen zur MentorInnentätigkeiz (30%)
* Qualität der Team-Moderation und erarbeiteter Unterlagen (30%)
* Selbstevaluierung (10%)
Anmerkung: Die angegebenen Prozentsätze sind Richtwerte, die in Absprache mit Studierenden angepasst werden können.
Anmerkung 2: Aufgrund des Notstandes wegen Covid-19 werden etwaige erforderliche Änderungen der Kriterien/Prozentsätze der Leistungbewertung zunächst mit den Teilnehmenden abgestimmt und dann umgesetzt.

Minimum requirements and assessment criteria

Teiilnahme an den regulären Präsenzterminen (minimale Abwesenheit kann entschuldigt werden)
Teilnahme am 6-stündigen Workshop zu interkultureller Kommunikation oder Ersatzleistung nach Absprache.
Erreichen von mindestens 50% der möglichen Leistungsanforderungen.

Examination topics

Interaktiver Vortrag
Übungen zu Kommunikationssituationen
Gruppengespräche und Reflexion oder Ersatzleistung nach Vereinbarung
Im Team: Erarbeitung und Moderation eines Fokusthemas nach Wahl
Durchführung der Selbstevaluierung

Reading list

Motschnig, R., Nykl, L. (2009). Konstruktive Kommunikation Sich und andere verstehen durch personenzentrierte Interaktion. Klett-Cotta, Stuttgart, DE.

weitere Referenzen siehe bitte: https://cewebs.cs.univie.ac.at/ff-kom/ss17/

Association in the course directory

Last modified: Th 06.05.2021 19:27