Universität Wien FIND

051110 VO Mathematical Foundations of Computer Science 1 (2019W)

Begleitend zur Vorlesung wird eine begrenzte Anzahl von Plätzen (Anmeldung ist erforderlich!) in Repetitorien angeboten. Die Repetitorien dienen dazu, die Inhalte der Vorlesung anhand von Übungsaufgaben zu vertiefen und zu festigen. Es wird erwartet, dass die teilnehmenden Studierenden sich bemühen, die Lösungen dieser Übungaufgaben selber zu erarbeiten, damit die angestellten Überlegungen dann in der Repetitoriumseinheit diskutiert werden können. Die Teilnahme an einem Repetitorium wird empfohlen, erfolgt aber auf freiwilliger Basis.

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 02.10. 15:00 - 18:15 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
PC-Unterrichtsraum 1, Währinger Straße 29 1.UG
Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 09.10. 15:00 - 18:15 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 16.10. 15:00 - 18:15 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG (Kickoff Class)
Wednesday 23.10. 15:00 - 18:15 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 30.10. 15:00 - 18:15 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 06.11. 15:00 - 18:15 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 20.11. 15:00 - 18:15 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 27.11. 15:00 - 18:15 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 04.12. 15:00 - 18:15 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 11.12. 15:00 - 18:15 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 15.01. 15:00 - 18:15 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 22.01. 15:00 - 18:15 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG

Information

Aims, contents and method of the course

Die Studierenden kennen und verstehen elementare Grundbegriffe und Grundkonzepte der mathematischen Grundlagen der Informatik aus den Bereichen Mengenlehre, Arithmetik und Algebra, lineare Algebra und analytische Geometrie, diskrete Mathematik.
Darüber hinaus können sie diese Konzepte in der Modellierung und Analyse von ausgewählten Problemstellungen der Informatik und in der Entwicklung von entsprechenden Lösungsmethoden anwenden. Querbezüge zu konkreten Anwendungen der mathematischen Konzepte, etwa in Kodierung, Kryptographie oder Computergrafik, werden hergestellt.
Begleitend zur Vorlesung ist der Besuch der angebotenen PUEs (prüfungsvorbereitenden Übungen) sehr zu empfehlen, für die allerdings eine Anmeldung innerhalb der Anmeldefrist erforderlich ist!

Assessment and permitted materials

Schriftliche Prüfung über die Vorlesungsinhalte. Bei der schriftlichen Prüfung sind keinerlei Unterlagen erlaubt.

Minimum requirements and assessment criteria

Umsetzen der erlernten Inhalte beim selbständigen Lösen von Prüfungsaufgaben.

Examination topics

Gesamter Inhalt der Vorlesung.

Reading list

Folien der Vorlesung
Teil 1 von P. Hartmann, "Mathematik für Informatiker", Springer Verlag, 2015. http://www.springer.com/de/book/9783658034153

Association in the course directory

Module: MG1 UF-INF-04 MBT

Last modified: Mo 30.09.2019 12:27