Universität Wien FIND

060017 VO Introduction to Jewish Cultural History (2019W)

OVSTEOP

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 07.10. 14:15 - 15:45 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Monday 04.11. 14:15 - 15:45 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Monday 11.11. 14:15 - 15:45 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Monday 18.11. 14:15 - 15:45 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Monday 25.11. 14:15 - 15:45 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Monday 02.12. 14:15 - 15:45 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Monday 09.12. 14:15 - 15:45 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Monday 16.12. 14:15 - 15:45 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Monday 13.01. 14:15 - 15:45 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Monday 20.01. 14:15 - 15:45 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Monday 27.01. 14:15 - 15:45 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25

Information

Aims, contents and method of the course

Diese Einführungsvorlesung richtet sich an Studierende im 1. Semester, um ihnen einen gerafften Überblick über die gesamte Kulturgeschichte zu geben.
Die Vorlesung ist nach Themenblöcken gegliedert wie: "Bibel und Wissenschaft", "Jüdisches Denken", "Die Zentren der Jüdischen Kulturgeschichte", "Vom Antijudaismus zum Antisemitismus", "Jüdische Literatur und Film" etc.

Assessment and permitted materials

Am Ende der Vorlesungen wird es eine Klausur geben. Am 27.01. ist der erste Prüfungstermin.
Es folgen weitere zwei weitere Termine.

Minimum requirements and assessment criteria

Die Folien der Vorlesung sowie die Sekundärliteratur bilden die Grundlage für die schriftliche Prüfung.

Examination topics

Vorlesungsfolien
Michael Brenner, Kleine Jüdische Geschichte, München 2008.
Israel Finkelstein, Neil Asher Silberman: Keine Posaunen vor Jericho. Die archäologische Wahrheit über die Bibel. (Original: The Bible Unearthed, Archaeology's New Vision of Ancient Israel and the Origins of its Sacred Texts, New York 2001) München 2002 (auf moodle).

Reading list

Michael Brenner, Kleine Jüdische Geschichte, München 2008.
Elie Barnavi, Universalgeschichte der Juden, Wien 2004.
Walter Homolka, Das Judentum hat viele Gesichter: Eine Einführung in die religiösen Strömungen der Gegenwart, Berlin 2014

Association in the course directory

EC "Einführung in die Judaistik" 2015 auslaufend: statt VO "Einführung in die Geschichte, Religion und Literatur des Judentums von der Antike bis zur Gegenwart"

Last modified: Su 06.10.2019 15:07