Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

060020 VO Hebrew Conversation, Rama Gimel (2021S)

REMOTE

nur für BA Judaistik!

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

In der Lehrveranstaltung werden zwei Gruppen geben: eine für diejenige die die LV parallel zu der LV "Modernhebräisch 3" besuchen, und eine, die die LV "Modernhebräisch 3" schon absolviert haben. Jede Gruppe wird zweiwöchig in der angegebenen Zeit eine ONLINE Lehrveranstaltung haben.

Friday 05.03. 12:00 - 13:30 Digital
Friday 19.03. 12:00 - 13:30 Digital
Friday 26.03. 12:00 - 13:30 Digital
Friday 16.04. 12:00 - 13:30 Digital
Friday 23.04. 12:00 - 13:30 Digital
Friday 30.04. 12:00 - 13:30 Digital
Friday 07.05. 12:00 - 13:30 Digital
Friday 14.05. 12:00 - 13:30 Digital
Friday 21.05. 12:00 - 13:30 Digital
Friday 28.05. 12:00 - 13:30 Digital
Friday 04.06. 12:00 - 13:30 Digital
Friday 11.06. 12:00 - 13:30 Digital
Friday 18.06. 12:00 - 13:30 Digital
Friday 25.06. 12:00 - 13:30 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Ziel der Lehrveranstaltung ist es, den Unterricht der modernhebräischen Sprache auf dem Niveau Gimel (B1) weiterzuführen, wobei in diesem Kurs der Fokus (in der Stunde) auf die mündliche Übung und (zu Hause) auf dem schriflichen Ausdruck liegen wird.

Im Unterricht (zweiwöchige ONLINE Einheiten) wird auf die mündliche Übung viel Wert gelegt. Im Laufe des Semesters werden verschiedene Themen im Rahmen von Projekten in kleinen Gruppen bearbeitet und besprochen, wobei die Gruppen selbständig mit dem Thema bzw. mit dem Text (mit Hilfe von Wörterbüchern) arbeiten müssen. Dialoge und Diskussionen sind wichtiger Teil des Unterrichts. Es wird mit Computern gearbeitet und es werden originale Hörbeispiele verwendet. Es wird darüber hinaus versucht, nicht nur die modernhebräische Sprache, sondern auch die israelische Kultur durch Zeitungsartikel, Lieder, Literatur und Kinofilme, den Studenten näherzubringen.
Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Unterrichts wird in diesem Semester das Schreiben von schriftlichen Arbeiten zu jedem der behandelten Themen sein.

Assessment and permitted materials

1. Anwesenheit und Mitarbeit (50%)
Es ist sehr wichtig, daß jede/r an der Lehrveranstaltung regelmäßig teilnimmt und sich auf die Stunden vorbereitet. Es wird erwartet, daß jede/r aktiv mitarbeitet und sich an der Diskussion beteiligt. Darüber hinaus wird das regelmäßige Anfertigen von Hausaufgaben erwartet, es werden auch Aufgaben gegeben, die abzugeben sind.

2. Online mündliche Leistungskontrollen (30%)
Es werden im Semester drei Leistungskontrollen geben (in Paaren).

3. Mündliche Prüfung (20%)
Am Ende des Semesters wird eine mündliche Prüfung geben.

Minimum requirements and assessment criteria

1 (sehr gut) 100 – 90 %
2 (gut) 89 – 80 %
3 (befriedigend) 79 – 70 %
4 (ausreichend) 69 – 51 %
5 (nicht ausreichend) 50 - 0%

Examination topics

Die Texten für die mündlichen Leistungskontrollen bzw. für die mündliche Prüfung werden auf Moodle hochgeladen.

Reading list

Die Unterlagen für die Lehrveranstaltung finden Sie auf Moodle.

Association in the course directory

Last modified: Mo 27.09.2021 14:28