Universität Wien FIND

060103 UE Privatissimum (2021S)

Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Vorbesprechung mit weiterer gemeinsamer Terminvergabe am 11.3.2021. Die Lehrveranstaltung findet blockweise statt.

Thursday 11.03. 12:00 - 13:00 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Das Privatissimum wendet sich an alle, die aktuell eine Abschlussarbeit im Bereich der Antiken Numismatik und Geldgeschichte erstellen. Besonders unter den auch für das Sommersemester eingeschränkten Möglichkeiten der Instituts- und Bibliotheksnutzungen sowie mangelnder "zufälliger Begegnungen" bietet es eine Möglichkeit, den Recherche- und Schreibprozess kontinuierlich zu unterstützen und zu einem erfolgreichen Abschluss zu führen.

Assessment and permitted materials

Regelmäßige Mitarbeit

Minimum requirements and assessment criteria

Mitarbeit (80 %); Abschlussgespräch (20 %).

Examination topics

Allgemeine Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens in den Geistes- und Kulturwissenschaften; numismatische Spezialkenntnisse

Reading list

G. Eckert/Th. Beigel, Historisch Arbeiten, Göttingen 2019.

Association in the course directory

Last modified: We 03.03.2021 21:07