Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

060133 VO+UE Biblical Aramaic (2011W)

Continuous assessment of course work

Voraussetzung: Biblisches Hebräisch für AnfängerInnen oder entsprechendes

Für die Lehrveranstaltung müssen Sie sich im Zeitraum vom 5.9.2011 bis 7.10.2011verbindlich per E-Mail: eszter.katalin.fuezessy@univie.ac.at oder in der ersten Stunde am 7.10.2011 anmelden. Bei der Anmeldung müssen Sie das folgende angeben: Name, Matrikelnummer, Studienkennzahlen, Prüfungspasscode für die LV (wofür Sie die Lehrveranstaltung anrechnen lassen möchten). Eine spätere Anmeldung ist leider nicht möglich!

Das Kursbuch: Greenspahn, An Introduction to Aramaic, finden Sie im Handapparat "Füzessy" in der Bibliothek des Institut für Judaistik ("Aramäisch"). Für die erste Stunde am 7.10.2011 müssen Sie die Einführung, S. 1-12 lesen. Für die erste Stunde benötigen Sie auch weiters S. 13-31 von Buch. Den Syllabus für den Kurs finden Sie jedenfalls im Handapparat, kopieren Sie ihn und nehmen sie ihn auch zur ersten Stunde mit!

Details

Language: German, Hebräisch

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 07.10. 09:30 - 11:00 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Friday 28.10. 09:30 - 11:00 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Friday 04.11. 09:30 - 11:00 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Friday 11.11. 09:30 - 11:00 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Friday 18.11. 09:30 - 11:00 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Friday 25.11. 09:30 - 11:00 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Friday 02.12. 09:30 - 11:00 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Friday 09.12. 09:30 - 11:00 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Friday 16.12. 09:30 - 11:00 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Friday 13.01. 09:30 - 11:00 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Friday 20.01. 09:30 - 11:00 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Friday 27.01. 09:30 - 11:00 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25

Information

Aims, contents and method of the course

Die Lehrveranstaltung "Biblisches Aramäisch" vermittelt erste Kompetenzen im Lesen und Übersetzen von den aramäischen Teilen der Hebräischen Bibel. Das Erlernen des biblischen Aramäisch hilft beim Lesen späterer Texte der rabbinischen und targumischen Literatur die zum Teil Aramäisch geschrieben wurden.

Assessment and permitted materials

VORRAUSETZUNGEN ZUM ERWERB EINES SCHEINES

1. Anwesenheit und Mitarbeit (40%)
Es ist sehr wichtig, dass jede/r an der Lehrveranstaltung regelmäßig teilnimmt, aktiv mitarbeitet, sich an der Diskussion beteiligt. Es wird erwartet, dass jede/jeder sich auf die Stunden vorbereitet.
2. Kleine Tests (20%)
Es werden im Semester 4-6 mal kleine Tests geben, die die Kenntnis, der im Unterricht besprochenen Grammatik überprüfen sollen. Von den 6 Tests werden für die Note, die besten drei-vier angerechnet.
3. Mündliche Prüfung (40%)
Am Ende des Semesters wird es eine mündliche Prüfung geben. Für die mündliche Prüfung müssen Sie den aramäischen Teil des Buches Daniel vorbereiten.
Sinn der mündlichen Prüfung ist es, dass ich am Ende des Semesters sehe, ob und inwieweit Sie den behandelten Stoff (sowohl Grammatik und Übersetzungstechniken, als auch das Lesen von aramäischen Texten) beherrschen.
Um die gesamte Lehrveranstaltung erfolgreich abzuschliessen, müssen Sie die Abschlussprüfung mit mindestens 60% bestehen.

Benotung
1 (sehr gut) 100 % - 90 %
2 (gut) 89 % - 80 %
3 (befriedigend) 79 % - 70 %
4 (ausreichend) 69 % - 60 %
5 (nicht ausreichend) 59 % - 0 %

Minimum requirements and assessment criteria

Ziel der Lehrveranstaltung ist es, die Studenten mit der Sprache des biblischen Aramäischen vertraut zu machen und die aramäischen Teile der Hebräischen Bibel zu lesen.

Examination topics

In der Lehrveranstaltung wird das biblische Aramäisch vergleichend mit biblischen Hebräisch unterrichtet. Im ersten Teil des Semesters wird die aramäische Grammatik anhand des Kursbuches besprochen und geübt, im zweiten Teil des Semesters werden biblische Texte gelesen und übersetzt.

Reading list

Als Kursbuch wird Greenspahn, F. E. (2007) An Introduction to Aramaic. Corrected Second Edition (Atlanta: Society of Biblical Literature) verwendet. Das Kursbuch finden Sie im Handapparat "Füzessy" in der Bibliothek des Institut für Judaistik ("Aramäisch").

Association in the course directory

MA: U2-101; alt Bakk: U1-113 und U1-123, U1-213 und U1-223

Last modified: Mo 07.09.2020 15:30