Universität Wien FIND

070019 UE Reading Historiography (2019W)

Comparing Images of Europe’s East

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 35 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 07.10. 09:30 - 11:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Monday 14.10. 09:30 - 11:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Monday 28.10. 09:30 - 11:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Monday 04.11. 09:30 - 11:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Monday 11.11. 09:30 - 11:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Monday 18.11. 09:30 - 11:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Monday 25.11. 09:30 - 11:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Monday 02.12. 09:30 - 11:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Monday 09.12. 09:30 - 11:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Monday 16.12. 09:30 - 11:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Monday 13.01. 09:30 - 11:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Monday 20.01. 09:30 - 11:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Monday 27.01. 09:30 - 11:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07

Information

Aims, contents and method of the course

Die kritische Lektüre historiographischer Texte soll anhand exemplarischer Bilder des östlichen Europa vergleichend geübt werden. Einerseits sollen Perspektiven aus unterschiedlichen Räumen und Interessenslagen verglichen werden. Andererseits soll ein chronologischer Längsschnitt von mittelalterlichen über frühneuzeitliche historiographische Traditionen hin zu Romantik, Historismus und Positivismus des 19. und 20. Jahrhunderts geübt werden. Auch die Rezeption neuer historiographischer Trends und Schwerpunkte wird aufgezeigt.

Assessment and permitted materials

Anwesenheit und Mitarbeit (zweimaliges unentschuldigtes Fehlen wird toleriert), vier schriftliche Textausarbeitungen (jeweils 3.000 Zeichen), ein Referat (Themen werden zugelost), Abschlussessay (15.000 Zeichen)

Minimum requirements and assessment criteria

Anwesenheit und Mitarbeit (zweimaliges unentschuldigtes Fehlen wird toleriert), vier schriftliche Textausarbeitungen (jeweils 3.000 Zeichen), ein Referat (Themen werden zugelost), Abschlussessay (15.000 Zeichen)

Examination topics

Die LV wird als Kurs gehalten, es ist keine Abschlussprüfung vorgesehen.

Reading list

Nachschlagwerke zur Historiographie:

Lucian Boia (Hg.), Great Historians from Antiquity to 1800. An International Dictionary, New York u.a. 1989

Lucian Boia (Hg.), Great Historians of the Modern Age. An International Dictionary, New York u.a. 1991

Rüdiger vom Bruch/Rainer A. Müller (Hg.), Historikerlexikon. Von der Antike bis zur Gegenwart, München 22002

John Cannon u.a. (Hg.), The Blackwell dictionary of historians, Oxford 1988

Volker Reinhardt (Hg.), Hauptwerke der Geschichtsschreibung, Stuttgart 1997

Überblicke zur Geschichte der Historiographie:

Mirjana Gross, Von der Antike bis zur Postmoderne. Die zeitgenössische Geschichtsschreibung und ihre Wurzeln, Wien/Köln/Weimar 1998

Lothar Kolmer, Geschichtstheorien, Paderborn 2008

Christian Simon, Historiographie. Eine Einführung, Stuttgart 1996

Überblicke zu konkreten historischen Hintergründen:

Christoph Augustynowicz, Geschichte Ostmitteleuropas. Ein Abriss, Wien 22014

Michael Fröhlich, Zeitgeschichte, Konstanz 2009

Peter Hilsch, Das Mittelalter – Die Epoche, Konstanz 22008

Rudolf Jaworski/Christian Lübke/Michael G. Müller, Eine kleine Geschichte Polens, Frankfurt am Main 2000

Horst Günther Linke, Geschichte Russlands. Von den Anfängen bis heute, Darmstadt 2006

Karl Vocelka, Geschichte der Neuzeit 1500-1918, Wien/Köln/Weimar 2010

Association in the course directory

Last modified: Fr 23.08.2019 17:47