Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly. Registration is mandatory for courses and exams. Wearing a FFP2 face mask and a valid evidence of being tested, vaccinated or have recovered from an infection are mandatory on site.

Please read the information on studieren.univie.ac.at/en/info.

070019 UE Reading Historiography (2020W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Aktuell 28. 9. 2020: Angesichts der großen Unsicherheit, wie lange Präsenzlehre möglich ist, wird die Lehrveranstaltung zu den angegebenen Zeiten zur Gänze online abgehalten. Das nötige Tool wird in Moodle zur Verfügung stehen.

Die Aufnahme erfolgt in der ersten Einheit, daher ist die Teilnahme jedenfalls erforderlich. Bei gravierenden Problemen bitte um Kontaktaufnahme.

Tuesday 06.10. 17:45 - 19:15 Digital
Tuesday 13.10. 17:45 - 19:15 Digital
Tuesday 20.10. 17:45 - 19:15 Digital
Tuesday 27.10. 17:45 - 19:15 Digital
Tuesday 03.11. 17:45 - 19:15 Digital
Tuesday 10.11. 17:45 - 19:15 Digital
Tuesday 17.11. 17:45 - 19:15 Digital
Tuesday 24.11. 17:45 - 19:15 Digital
Tuesday 01.12. 17:45 - 19:15 Digital
Tuesday 15.12. 17:45 - 19:15 Digital
Tuesday 12.01. 17:45 - 19:15 Digital
Tuesday 19.01. 17:45 - 19:15 Digital
Tuesday 26.01. 17:45 - 19:15 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Die Lehrveranstaltung folgt den Vorgaben des Curriculums:
https://wiki.univie.ac.at/pages/viewpage.action?pageId=90016272
(Gewöhnen Sie sich daran, Curricula zu lesen.)

Für jede Stunde sind ein bis zwei ausgewählte, überschaubare Texte bzw. Textausschnitte zu lesen und kurz schriftlich zu charakterisieren, zu vergleichen und unter Anwendung von Hilfsmitteln (über Wikipedia hinaus) einzuordnen. Es können auch gezielt gestellte Fragen zu beantworten sein. Der Abgabetermin für diese schriftlichen Arbeiten in Moodle ist jeweils am Wochenende vor der Lehrveranstaltungseinheit.
Soweit praktikabel, soll zur Lehrveranstaltungszeit darüber diskutiert werden.

Assessment and permitted materials

As the course is held in German and many of the texts to be read and discussed will be in German too, it is necessary to understand this language to be able to participate. Therefore I do not offer an English version of the course description. However, everybody is free to write the assignments in English.

Minimum requirements and assessment criteria

Mindestens zwei Drittel der Aufgaben müssen positiv zu bewerten und, soweit praktikabel, eine sinnvolle Beteiligung an Diskussionen merkbar sein. Analog zur Praxis bei der Präsenzpflicht dürfen für einen positiven Abschluss höchstens zwei Aufgaben ausfallen. Nicht erbrachte Aufgaben werden als negativ gewertet.

Examination topics

Die Lehrveranstaltung ist prüfungsimmanent.

Reading list

- Michael Maurer (Hg.), Aufriß der Historischen Wissenschaften 5: Mündliche Überlieferung und Geschichtsschreibung (Reclam Universal-Bibliothek 17031, Stuttgart 2003).
- Christian Simon, Historiographie. Eine Einführung (UTB 1901, Stuttgart 1996).
- Michael Bentley, Modern Historiography. An Introduction (London/New York 1999).
- Markus Völkel, Geschichtsschreibung. Eine Einführung in globaler Perspektive (UTB 2692, Köln/Weimar/Wien 2006).
- Susanne Rau, Birgit Studt (Hg.), Geschichte schreiben: Ein Quellen- und Studienhandbuch zur Historiographie (ca. 1350-1750) (Berlin 2010).
- Stefan Jordan, Theorien und Methoden der Geschichtswissenschaft (Orientierung Geschichte, Paderborn/München/Wien/Zürich 4. Aufl. 2018).
(teilw. in der UB online, teilw. Moodle)

Association in the course directory

Last modified: Mo 05.10.2020 10:08