Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

070033 SE Seminar (2013S)

Terrorism an Gender

10.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Am Beispiel der als terroristisch eingestuften militanten Bewegungen in Europa und den USA wird das Seminar analysieren, wie das Phänomen Terrorismus mit einem hegemonialen Geschlechterdiskurs verzahnt wurde. Geschlechtergeschichtliche Forschungen gehen davon aus, dass erstens Terrorismusdiskurse an der (Re-)Produktion der bürgerlichen Geschlechterordnung beteiligt waren/sind, und dass zweitens die Kategorie Geschlecht für das Othering der TerroristInnen in der bürgerlichen Gesellschaft bzw. auch für deren Selbststilisierung als KämpferInnen zentral war/ist.
Das Seminar wird massenmediale, strafrechtliche, polizeiliche, sicherheitspolitische und zivilgesellschaftliche Aspekte des Terrorismus in einem internationalen Kontext daraufhin untersuchen, wie die Verbindung von Staat, Bürgertum und Geschlecht erfolgte.

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 33 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 06.03. 09:00 - 11:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Wednesday 13.03. 09:00 - 11:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Wednesday 20.03. 09:00 - 11:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Wednesday 10.04. 09:00 - 11:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Wednesday 17.04. 09:00 - 11:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Wednesday 24.04. 09:00 - 11:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Wednesday 08.05. 09:00 - 11:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Wednesday 15.05. 09:00 - 11:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Wednesday 22.05. 09:00 - 11:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Wednesday 29.05. 09:00 - 11:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Wednesday 05.06. 09:00 - 11:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Friday 07.06. 10:00 - 18:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Saturday 08.06. 10:00 - 18:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Wednesday 12.06. 09:00 - 11:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Wednesday 19.06. 09:00 - 11:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Wednesday 26.06. 09:00 - 11:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1

Information

Aims, contents and method of the course

Assessment and permitted materials

Anwesenheit, engagierte Diskussionen, Gruppenarbeiten, Kurzrezensionen, Referat, Seminararbeit

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list

Dominique Grisard, Gendering Terror. Eine Geschlechtergeschichte des Linksterrorismus in der Schweiz (Politik der Geschlechterverhältnisse 44, Frankfurt am Main 2011).
Christine Hikel, Sylvia Schraut (Hg.), Terrorismus und Geschlecht. Politische Gewalt in Europa seit dem 19. Jahrhundert (Geschichte und Geschlechter 61, Frankfurt am Main 2012).
Gisela Diewald-Kerkmann, Frauen, Terrorismus und Justiz. Prozesse gegen weibliche Mitglieder der RAF und der Bewegung 2. Juni (Schriften des Bundesarchivs 71, Düsseldorf 2009).
Andrea Nachtigall, Gendering 9/11. Medien, Macht und Geschlecht im Kontext des 'War on Terror' (Bielefeld 2012).

Association in the course directory

BA 2012: BA Modul 2; Seminar (9 ECTS) | BA 2011: BA Modul 2; Seminar (10 ECTS) | BA 2008: BA Modul 2; Seminar (10 ECTS) | LA: Vertiefung; Seminar 1 oder 2 - Frauen- u. Geschlechtergeschichte (6 ECTS); MA Frauen- und Geschlechtergeschichte: APM Einführung in die Frauen- und Geschlechtergeschichte;Quellen und Methoden in der Frauen- und Geschlechtergeschichte (5 ECTS) | MATILDA: Effectives

Last modified: Mo 07.09.2020 15:30