Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

070038 GR Guided Reading - Europe and the Islamic world from the seventh century to the Fall of Constantinople (2018W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 03.10. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 10.10. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 17.10. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 24.10. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 31.10. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 07.11. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 14.11. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 21.11. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 28.11. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 05.12. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 12.12. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 09.01. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 16.01. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 23.01. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 30.01. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10

Information

Aims, contents and method of the course

Die Beziehung des Westens zum Islam ist eines der populärsten und kontroversiellsten Themen der öffentlichen Diskussion der vergangenen Jahre. Das Ziel dieser Lehrveranstaltung ist, die diese Beziehung im Lauf des Mittelalters anhand von ausgewählten Quellentexten (vornehmlich, aber nicht ausschließlich aus christlich-europäischer Sicht) und Sekundärliteratur zu untersuchen.
Zunächst sollen Reaktionen auf den Aufstieg des Islam beleuchtet werden, und zwar in verschiedenen Quellengattungen (Historiographie, Hagiographie, Apokalypse, sowohl in lateinischen wie griechischen Quellen, alle in Übersetzungen vorhanden). Von islamischen Reichen beherrschte Gebiete in Europa, wie Spanien (_al-andalus_), Sizilien und Süditalien werden ein weiterer Schwerpunkt sein, ebenso die Beziehung mit und die Wahrnehmung vom islamischen Osten im lateinischen Westen. Auch die Zeit der Kreuzzüge soll in einigen Einheiten behandelt werden. Den Abschluss des von diesem GR gebotenen Zeitrahmens soll der Untergang der Kreuzfahrerstaaten auf dem levantinischen Festland im ausgehenden 13. Jahrhundert und die Reaktion darauf in arabischen Texten bilden.
An Quellenmaterial sollen unter anderem geboten werden: Beda, Fredegar, Pseudo-Methodius, Theophanes (inkl. Continuatio), Wilhelm von Tyrus und andere Text aus Kreuzfahrerstaaten, aber auch Texte von at-Tabari, Ibn al-Athir, Ibn Wasil sollen besprochen werden. Schließen wird das GR mit den lateinischen-christlichen Reaktionen auf den Fall Konstantinopels 1453.

Assessment and permitted materials

Wöchentliche Übungsarbeiten, Mitarbeit und eine kurze Präsentation eines Autors oder einer Quelle. Es gibt keine Schlussprüfung.

Minimum requirements and assessment criteria

Mitarbeit und Präsentation fließen zu etwa 50% in die Note ein, der Rest entfällt auf die Übungsarbeiten, die vollständig eingereicht werden müssen.

Examination topics

Reading list

Wird im Moodle-Bereich der LV bekannt gegeben.

Association in the course directory

BA Geschichte: Guided Reading zu Mittelalter (4 ECTS) | BA UF Geschichte, Sozialkunde & Politische Bildung: Guided Reading zu Frauen- und Geschlechtergeschichte, Globalgeschichte; Politikgeschichte; Historisch- Kulturwissenschaftliche Europaforschung; Wirtschafts- Sozialgeschichte.
Diplom UF Geschichte, Sozialkunde & Politische Bildung: GR zu Frauen- und Geschlechtergeschichte, Historisch-Kulturwissenschaftliche Europaforschung, Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Politikgeschichte (4 ECTS) |

Last modified: Th 31.01.2019 11:27