Universität Wien FIND

070048 UE Guided Reading - A Global History of Communism (2019W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 03.10. 11:00 - 12:30 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Thursday 10.10. 11:00 - 12:30 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Thursday 17.10. 11:00 - 12:30 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Thursday 24.10. 11:00 - 12:30 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Thursday 07.11. 11:00 - 12:30 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Thursday 14.11. 11:00 - 12:30 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Thursday 28.11. 11:00 - 12:30 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Thursday 05.12. 11:00 - 12:30 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Thursday 12.12. 11:00 - 12:30 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Thursday 09.01. 11:00 - 12:30 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Thursday 16.01. 11:00 - 12:30 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Thursday 23.01. 11:00 - 12:30 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Thursday 30.01. 11:00 - 12:30 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27

Information

Aims, contents and method of the course

Wenngleich Gedanken der Gütergemeinschaft bereits seit Antike, Frühchristentum und Aufklärung verbreitet waren, brachte das „Jahrhundert der Revolutionen“ 1776–1917 dem Kommunismus als einer radikalen Form des Sozialismus wachsende Bedeutung. Die Machtübernahme der Bolschewiken in Russland schließlich, die Schaffung der Kommunistischen Internationale und der Export des Sowjetkommunismus nach Asien und Osteuropa 1922–1949 und später in weiter entfernte Gebiete Lateinamerikas und Afrikas verschafften ihm Weltgeltung. Das GR behandelt Ideologie und Frühgeschichte des Kommunismus, die Revolution in Russland, Komintern und Revolutionsexport, kulturelle und wirtschaftliche Theorie und Praxis des Sowjetkommunismus, den Stalinismus, die Rolle von Gewalt, den Maoismus, Reformversuche und den Untergang des Staatskommunismus in Osteuropa und der Sowjetunion.

Ziel der LV ist die Vermittlung der Kenntnis einer Auswahl grundlegender Quellen und wissenschaftlicher Literatur sowie verschiedener Methoden, die Förderung der Fähigkeit, systematisch und kritisch zu lesen, historische (auch fremdsprachige) Quellen und Fachliteratur auszuwerten, historische Strukturen und Prozesse zu analysieren, mit historischen Fragestellungen, Theorien und Narrativen der Geschichte kritisch umzugehen und Wissen in schriftlicher und mündlicher Form komprimiert, präzise und verständlich darzulegen. Die Leistungsfeststellung erfolgt anhand der Komponenten: Mitarbeit, kleinere schriftliche Arbeiten, mündliche Präsentation.

Assessment and permitted materials

pro Woche ca. 20-30 S. Hauslektüre
Jede Woche 1 S. oder 2 Folien Zusammenfassung, bei Abwesenheit nachzuliefern
Beteiligung an Besprechung, Diskussion
Keine unentschuldigten Abwesenheiten

Minimum requirements and assessment criteria

Absolvierung der erforderlichen Hausarbeiten und Präsentationen
Beurteilungsmaßstab: für Mitarbeit, Präsentation Punkte, ab 50% positiv

Examination topics

Reading list

The Cambridge History of Communism, Cambridge: Univ. Press 2017.

Association in the course directory

Vertiefung zu: VO Politikgeschichte

Epochen (BA 2012): Zeitgeschichte
Aspekte/Räume (Lehramt): Osteuropäische Geschichte, Politikgeschichte, Globalgeschichte, Histor.-kulturwiss.

Last modified: Tu 08.10.2019 13:47