Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

070052 SE Seminar - History of Dance and Body Cultures since 1900 (2019S)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 15.03. 10:00 - 13:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Friday 29.03. 10:00 - 13:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Friday 12.04. 10:00 - 13:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Friday 10.05. 10:00 - 13:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Friday 24.05. 10:00 - 13:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Friday 07.06. 10:00 - 13:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Friday 21.06. 10:00 - 13:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1

Information

Aims, contents and method of the course

In der Geschichte des Tanzes artikulieren sich historische Vorstellungen von Raum, Körper und Affekt. Im Seminar werden folgende Leitfragen in historischen Einzelstudien bearbeitet: Welche Erfahrungen und Konzepte von Zugehörigkeit und Identität, von Modernität und Rebellion, von Weiblichkeit und Männlichkeit, von Geschlechterdifferenz und Zweigeschlechtlichkeit drückten sich in spezifischen historischen Tanzkulturen aus? Inwiefern wurden dominante Körpernormen durch populäre oder künstlerische Tanzfomen herausgefordert und verändert?

Der Geschichte der Wiener Tanzmoderne im Kontext der Ersten Republik und ihrer Zerstörung durch die Machtübernahme der Nationalsozialisten kommt im Seminar besondere Bedeutung zu. Die Studierenden erarbeiten im Rahmen des Seminars biographie-rezeptions- und emigrationsgeschichtliche Studien zu Vertreter_innen der Wiener Tanzmoderne (u.a. Rosa Chladek, Gertrud Bodenwieser, Ruth Suschitzky).

Darüberhinaus können im Seminar die Entwicklung des Bühnentanzes (Romantisches Ballett, Tanzmoderne, Ausdruckstanz, Diversifizierung des (post)modernen Tanztheaters) oder ausgewählte populäre Tanzformen des 20. Jahrhunderts (u.a. Tango, Stepptanz, Disco, Hip Hop, Voguing) in Hinblick auf den historischen Wandel von Körperkulturen untersucht werden.

Ziel des Seminars: In historisch-kulturwissenschaftlicher Perspektive werden Quellen und Literatur bearbeitet, die sich mit Tanz als Kunstform und Unterhaltungskultur im 19. und 20. Jahrhundert beschäftigen.

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Anwesendheit, Lektüre- und Diskussionsbereitschaft, die mündliche Präsentation und das schriftliche Verfassen einer Seminararbeit sind die grundlegenden Anforderungen des Seminars.

Examination topics

Reading list

Apostolou-Hölscher, Stefan: Vermögende Körper : zeitgenössischer Tanz zwischen Ästhetik und Biopolitik, Bielefeld 2015

Amort, Andrea/Wunderer-Gosch, Mimi (Hg.): Österreich tanzt. Geschichte und Gegenwart. Wien, Köln, Weimar 2001

Gonzalez Varela, Sergio: Power in practice : the pragmatic anthropology of Afro-Brazilian capoeira New York , Oxford 2017

Hartmann, Annette/Monika Woitas (Hrsg.): Das große Tanzlexikon. Tanzkulturen - Epochen - Personen - Werke. Laaber-Verlag, Laaber 2016

Klein, Gabriele. FrauenKörperTanz. Eine Zivilisationsgeschichte des Tanzes, Weinheim Berlin 1992

Klein, Gabriele (Hg.) Tanz. Bild. Medien. Münster, Hamburg, London 2000

Thomas, Helen: Dance, gender and culture, New York 1993

Koch, Marion: Salomes Schleier. Eine andere Kulturgeschichte des Tanzes, Hamburg 1995

Köhler, Kristina: Der tänzerische Film: frühe Filmkultur und moderner Tanz. Münster 2017

Karina, Lilian /Marion Kant: Tanz unterm Hakenkreuz. Berlin 1999 (1996)

Lange Kerstin: Tango in Paris und Berlin. Eine transnationale Geschichte der Metropolenkultur um 1900 Göttingen 2015

Soyka Amelie: Tanzen und tanzen und nichts als tanzen. Tänzerinnen der Moderne von Josephine Baker bis Mary Wigman. Berlin 2004

Schulze, Dancing bodies, dancing gender: Tanz im 20. Jahrhundert aus der Perspektive der Gender-Theorie, Dortmund 1999

Weickmann, Dorion: Der dressierte Leib. Kulturgeschichte des Balletts (1580-1870). Frankfurt am Main 2002

Association in the course directory

MA Geschichte: Seminare.
MA Zeitgeschichte und Medien: M4a Wahlbereich - Seminar zu Zeitgeschichte und Medien.

Last modified: Fr 22.02.2019 14:47