Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

070058 VO Source Studies: Austrian History (2020S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte

Registration/Deregistration

Details

max. 25 participants
Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Da bei den Videoaufnahmen von Vorlesungseinheiten mit Blackboard Collaborate in Moodle bei drei von vier Versuchen die Tonaufnahme nicht funktioniert, muss ich leider (insbesondere für die Prüfungsvorbereitung) auf die auf der Moodle-Seiten hochgeladenen Unterlagen (PDFs von PowerPoint-Präsentationen, Textdateien und Quellenbeispiele) verweisen.
Thomas Winkelbauer

Wednesday 04.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Wednesday 11.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Wednesday 18.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Wednesday 25.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Wednesday 01.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Wednesday 22.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Wednesday 29.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Wednesday 06.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Wednesday 13.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Wednesday 20.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Wednesday 27.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Wednesday 03.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Wednesday 10.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Wednesday 17.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5

Information

Aims, contents and method of the course

Vermittlung erweiterter Grundkenntnisse historischer Quellen zur österreichischen Geschichte anhand ausgewählter, exemplarischer Quellengattungen. Vorlesung + Besprechung ausgewählter Quellenbeispiele.

Assessment and permitted materials

Die Leistungsbeurteilung erfolgt beim Prüfungstermin in einer 90-minütigen digital-schriftlichen Prüfung (Freitext-Antworten in vollständigen Sätzen) mittels eines Prüfungsbogens zum Down- und Uploaden via Moodle. Die Aufgabe wird darin bestehen, je einen mittelalterlichen und einen neuzeitlichen Quellentext inhaltlich zusammenzufassen und zeitlich und quellenkundlich einzuordnen sowie jeweils daran anknüpfend kurze theoretische Fragen zu beantworten.

Im Folgesemester wird es bis zu drei (bei Bedarf) weitere Prüfungstermine geben. Sofern es dann wieder möglich sein wird, schriftliche Präsenzprüfungen abzuhalten, wird die schriftliche Prüfung aus zwei Teilen bestehen, nämlich einem mittelalterlichen und einem neuzeitlichen Quellentext und je einer theoretischen Überblicksfrage. Davon sind je einer bzw. eine zu wählen. Wer die Mittelalterfrage beantwortet, muss die neuzeitliche Quelle bearbeiten, und umgekehrt. Sollte es weiterhin nicht möglich sein, schriftliche Präsenzprüfungen abzuhalten, wird auch bei den weiteren Prüfungsterminen der Modus des ersten Prüfungstermins angewendet werden.

Minimum requirements and assessment criteria

Erreichen von mindestens 50% der Maximalpunktezahl bei der schriftlichen Prüfung.

Examination topics

Wird von den beiden Vortragenden in den ersten Vorlesungseinheiten erläutert.

Reading list

Empfohlene Begleitlektüre:

Erich Zöllner (Hg.), Die Quellen der Geschichte Österreichs (Wien 1982).

Alphons Lhotsky, Quellenkunde zur mittelalterlichen Geschichte Österreichs (Graz-Köln 1963).

Josef Pauser/Martin Scheutz/Thomas Winkelbauer (Hg.), Quellenkunde der Habsburgermonarchie (16.-18. Jahrhundert) (Wien-München 2004).

Association in the course directory

Last modified: Tu 15.12.2020 10:08