Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

070068 GR Reading Historiography (2007W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 09.10. 11:00 - 13:00 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Tuesday 16.10. 11:00 - 13:00 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Tuesday 23.10. 11:00 - 13:00 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Tuesday 30.10. 11:00 - 13:00 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Tuesday 06.11. 11:00 - 13:00 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Tuesday 13.11. 11:00 - 13:00 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Tuesday 20.11. 11:00 - 13:00 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Tuesday 27.11. 11:00 - 13:00 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Tuesday 04.12. 11:00 - 13:00 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Tuesday 11.12. 11:00 - 13:00 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Tuesday 18.12. 11:00 - 13:00 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Tuesday 08.01. 11:00 - 13:00 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Tuesday 15.01. 11:00 - 13:00 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Tuesday 22.01. 11:00 - 13:00 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Tuesday 29.01. 11:00 - 13:00 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9

Information

Aims, contents and method of the course

Wesentlicher Teil der historischen Forschung ist die Lektüre und Interpretation von Texten. Zweck dieser Lehrveranstaltung ist es, die Teilnehmer/Innen mit dieser Tätigkeit und dem Umgang mit den dafür zur Verfügung stehenden Hilfsmitteln vertraut zu machen. Nach einer kurzen Einführung werden ausgewählte Texte der mittelalterlichen Historiographie (in lateinischer Sprache, Übersetzungen werden mitgeliefert) gemeinsam gelesen und interpretiert. Zum erfolgreichen Abschluß der Lehrveranstaltung ist neben regelmäßiger Anwesenheit und aktiver Beteiligung (prüfungsimmanente Lehrveranstaltung!) die Erledigung verschiedener Hausübungen unbedingt erforderlich.

Beginn 9.10.2007 - nur an diesem Termin um 11h30 (pünktlich); die weiteren Lehrveranstaltungen beginnen um 11h c.t.

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

S4

Last modified: Mo 07.09.2020 15:30