Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

070072 UE Guided Reading Political History (2020W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Update 3.11.: Bis auf Widerruf Umstellung auf digitale Lehre gemäß Universitätskonzept zur Verhinderung der Ausbreitung der Covid-19-Pandemie. Alle Infos erhalten Sie von der LV-Leitung via Moodle / eMail / ufind

(Oktober) Hybrid-Lehre in Zeiten von Corona
• Es ist trotz der unsicheren COVID19-Situation geplant, falls platztechnisch erforderlich, die LV hybrid abzuhalten, d.h. die Studierenden werden zu Beginn des Semesters in zwei Gruppen geteilt, so dass in 14-tägigen Abständen abwechselnd je eine Gruppe präsent im Lehrsaal bzw. via Internet (Collaborate etc.) zugeschaltet teilnimmt; die abwechselnde Präsenz bzw. online-Teilnahme wird via Terminkalender auf moodle publik gemacht. Dieser Modus ermöglicht im negativen Verlauf der Pandemie einen problemlosen Umstieg auf die digitale Lehre.
Kommunikation
Die Abgabe von Arbeiten erfolgt voraussichtlich und vorbehaltlich von Änderungen ausschließlich via E-Mail.
Achtung!
• In der ersten LV-Einheit werden alle relevanten Informationen bekannt gegeben.
• Da es sich bei diesem GR um eine prüfungsimmanente LV handelt, ist die Anwesenheit bis auf zweimal entschuldigtes Fernbleiben via E-Mail an die LV-Leiterin möglich. Eine darüber hinaus gehende präsente/digitale Absenz zieht Kompensationsaufgaben nach sich.

Tuesday 13.10. 13:15 - 14:45 Hybride Lehre
Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Tuesday 20.10. 13:15 - 14:45 Hybride Lehre
Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Tuesday 27.10. 13:15 - 14:45 Hybride Lehre
Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Tuesday 03.11. 13:15 - 14:45 Digital
Tuesday 10.11. 13:15 - 14:45 Digital
Tuesday 17.11. 13:15 - 14:45 Digital
Tuesday 24.11. 13:15 - 14:45 Digital
Tuesday 01.12. 13:15 - 14:45 Hybride Lehre
Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Tuesday 15.12. 13:15 - 14:45 Hybride Lehre
Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Tuesday 12.01. 13:15 - 14:45 Hybride Lehre
Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Tuesday 19.01. 13:15 - 14:45 Hybride Lehre
Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Tuesday 26.01. 13:15 - 14:45 Hybride Lehre
Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07

Information

Aims, contents and method of the course

Inhalt
• Im Rahmen des GR werden Quellen und wissenschaftliche Texte zu historischen und noch existierenden Ritterorden unter Einbeziehung diskursanalytischer Methoden gelesen und interpretiert.
Methoden:
• Recherchieren (haptisch und /oder online), lesen, interpretieren, diskutieren.
Ziel:
• Neben dem Einblick in die Genese, Entwicklung und Verbreitung von Ritterorden sollen anhand ausgewählter Beispiele Maßnahmen und Praktiken offengelegt und analysiert werden, die einzelnen Orden deren „Überleben” vom Mittelalter bis heute ermöglich haben. Eines der Ziele des GR ist es auch herauszufinden, ob es der Bereich der Wohltätigkeit (charity) ist, der neben der staatlichen Fürsorge eine große Rolle spielte und spielt, der den gesellschaftspolitischen Stellenwert der heutigen Orden definiert.

Assessment and permitted materials

• Regelmäßige aktive Mitarbeit (1/3)
• mehrere kleinere Hausübungen (u.a. online und/oder haptische Suche nach Begriffsdefinitionen/kartographischen Darstellungen in Lexikas, Enzyklopädien und Atlanten, 1/3)
• Abgabe der „Gesammelten Hausübungen” (1/3)
• Selbstevaluation

Minimum requirements and assessment criteria

• Mitarbeit
• Lektüre-Vorbereitung sowie haptische Begriffsrecherche
• Abgabe der „Gesammelten Hausübungen”
• Selbstevaluation

Examination topics

Siehe oben

Reading list

Wird auf Moodle bekannt gegeben

Association in the course directory


BA Geschichte (2012): ? (4 ECTS)
BA Geschichte (2019): Politikgeschichte (5 ECTS)
BEd UF Geschichte: Osteuropäische Geschichte (4 ECTS)
Diplom UF Geschichte: Osteuropäische Geschichte, Politikgeschichte
ID MA Osteuropastudien (2015): M2.1a, M2.1b (4 ECTS)
ID MA Osteuropastudien (2019): PM2.1a, PM2.1b (5 ECTS)

Last modified: Mo 02.11.2020 11:08