Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

070076 SE BA-Seminar (2018W)

The Princely Court in the Late Middle Ages

10.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 04.10. 10:45 - 12:15 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 11.10. 10:45 - 12:15 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 18.10. 10:45 - 12:15 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 08.11. 10:45 - 12:15 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 15.11. 10:45 - 12:15 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 22.11. 10:45 - 12:15 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 29.11. 10:45 - 12:15 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 06.12. 10:45 - 12:15 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 13.12. 10:45 - 12:15 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 10.01. 10:45 - 12:15 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 17.01. 10:45 - 12:15 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Friday 18.01. 09:00 - 11:00 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 24.01. 10:45 - 12:15 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 31.01. 10:45 - 12:15 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9

Information

Aims, contents and method of the course

Hof und Höfische Kultur zählen ohne Zweifel zu den großen Themen der Mediävistik der letzten zwei Jahrzehnten. Ausgehend von der Rezeption der Werke Norbert Elias in den 1980er Jahren hat das Interesse an diesem so vielfältige Erscheinungen und Aspekte umgreifenden Thema nicht mehr aufgehört. Dabei trägt zu seiner Attraktivität nicht zum wenigsten bei, dass viele geisteswissenschaftliche Disziplinen hier Anteil haben, Interdisziplinarität zwischen Germanistik, Geschichte, Kunstgeschichte u.a. ein unbedingtes Gebot darstellt. So werden fachübergreifende Fragestellungen auch in dieser Lehrveranstaltung breiten Raum einnehmen. Anhand des Themas soll aber vor allem ein vertieftes Verständnis mittelalterlicher Geschichte und der Methoden ihrer Erforschung gewonnen werden.

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Regelmäßige Teilnahme; aktive Beteiligung an Diskussion; Referat (ca. 30 Minuten), BA Arbeit/SE-Arbeit gemäß Richtlinien Studienplan.

Examination topics

Reading list

Werner Paravicini, Die ritterlich-höfische Kultur des Mittelalters (Enzyklopädie Deutscher Geschichte 32, München 1994); Werner Rösener, Leben am Hof. Königs- und Fürstenhöfe im Mittelalter (Ostfildern 2008); Johannes Laudage/Yvonne Leiverkus (Hg.), Rittertum und höfische Kultur der Stauferzeit (Köln/Weimar/Wien 2006); Steven Gunn/Antheun Janse (Hg.), The Court as a Stage. England and the Low Countries in the Later Middle Ages (Woodbridge 2006).

Association in the course directory

BA Geschichte: BA-Seminar (9 ECTS) ; BEd: (Lehramtsstudium): Bachelormodul; Bachelorseminar (8 ECTS);

Last modified: Mo 07.09.2020 15:30