Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

070080 VO Economic and Social History (2013W)

Economy and Society in Europe, 1000-2000

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 09.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Wednesday 16.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Wednesday 23.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Wednesday 30.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Wednesday 06.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Wednesday 13.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Wednesday 20.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Wednesday 27.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Wednesday 04.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Wednesday 11.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Wednesday 18.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Wednesday 08.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Wednesday 15.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Wednesday 22.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Wednesday 29.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8

Information

Aims, contents and method of the course

Überblicksvorlesung zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Europas vom Hochmittelalter bis zur Gegenwart.
Im Vordergrund der Vorlesung steht ein forschungsorientierter Zugang zu einem Überblick der europäischen Wirtschafts- und Sozialgeschichte seit dem Hochmittelalter. Die Vorlesung behandelt somit die Materie vornehmlich anhand zentraler aktuellen Forschungsfragen und -debatten sowie ihrer theoretischen Grundlagen.
Als Lehr- und Lerninhalte werden in Form von historischen Längsschnitten die im Folgenden angeführten Themen behandelt.
-Landwirtschaft, Agrargesellschaft, ländliche Sozialstrukturen
-Feudalismus
-Urbanisierung, Handel, Handwerk
-Frühkapitalismus, Handelskapitalismus, Protoindustrialisierung
-Wirtschaft und Staat
-Industrielle Revolution, Industrialisierung, Technologie, Wirtschaftswachstum
-Industriekapitalismus, Planwirtschaften
-Bevölkerung, Familie, demographisches Verhalten
-Soziale Strukturen und Verbände
-Soziale Sicherung, Sozialstaat

Assessment and permitted materials

Die Beurteilung erfolgt durch eine schriftliche Abschlussprüfung auf der Basis der Vorlesung und der selbständig vorbereiteten Pflichtliteratur im Jänner mit Wiederholungsmöglichkeiten im Sommersemester.

Minimum requirements and assessment criteria

Gemäß dem Studienplan stehen folgende Ziele im Vordergrund der Vorlesung:
-Grund- und Orientierungswissen der Wirtschafts- und Sozialgeschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart unter Berücksichtigung globaler und regionaler Aspekte
-Kenntnis der zentralen Fragestellungen und Themen der Wirtschafts- und Sozialgeschichte und mit diesen in der wissenschaftlichen Diskussion umzugehen
-Kenntnis unterschiedlicher Theorien und Narrative der Wirtschafts- und Sozialgeschichte und mit diesen umzugehen
-Grundwissen über die Positionierung der Wirtschafts- und Sozialgeschichte in der Geschichtswissenschaft und die Geschichte des Fachs
-Grundfähigkeit, die Geschichtlichkeit sozialer und wirtschaftlicher Strukturen zu erkennen und sich mit ihnen kritisch auseinanderzusetzen
-Sensibilität für kulturelle, politische, soziale und wirtschaftliche Ungleichheiten

Examination topics

Vortrag und Diskussionen während der Vorlesung. Vorbereitung und gemeinsame Diskussion der Pflichtliteratur.
Die Lehrveranstaltung wird im Internet begleitet.

Reading list

Markus Cerman u. a. (Hg.), Wirtschaft und Gesellschaft. Europa 1000-2000. Innsbruck u. a.: Studien Verlag 2011. 31-46, 47-75, 104-160, 178-243, 305-391.
Michael Mitterauer, Sozialgeschichte der Familie. Kulturvergleich und Entwicklungsperspektiven (Basistexte Wirtschafts- und Sozialgeschichte, 1), Wien 2009. (gesamtes Buch)
Zum Vorzugspreis für Studierende erhältlich im Sekretariat des Inst. f. Wirtschafts- und Sozialgeschichte.
Homepage der Lehrveranstaltung:
http://homepage.univie.ac.at/Markus.Cerman/WS13/WBVOWS13.htm

Association in the course directory

BA 12: PM Aspekte und Räume; Wirtschafts- und Sozialgeschichte vom MA bis zur Gegenwart (5 ECTS) / PM Ergänzung A,E,R (5 ECTS) / ZWM weitere A,E,R 1 oder 2 (5 ECTS) | EC Geschichte: WM Wirtschafts und Sozialgeschichte (5 ECTS) | BA 11: WM WISO; Vorlesung (4 ECTS) | BA 08: PM Wiso; Vorlesung (4 ECTS) | MA WISO: Grundlagen der Wirtschafts- und Sozialgeschichte; Wirtschafts- und Sozialgeschichte vom MA bis zur Gegenwart, VO (4 ECTS)

Last modified: We 03.11.2021 00:16