Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

070084 UE Guided Reading East European History - The Caucasus from Modernity until Today (2022S)

History, Culture, Conflicts

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Achtung: Infolge der aktuellen COVID-Welle ist eine temporäre Umstellung der Lehre auf Online, vorerst bis Ostern erforderlich.

D.h. es gibt keine Präsenzlehre im Hörsaal, die Lehrveranstaltung findet nur Online statt!!

Thursday 03.03. 09:00 - 10:30 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Thursday 10.03. 09:00 - 10:30 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Thursday 17.03. 09:00 - 10:30 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Thursday 24.03. 09:00 - 10:30 Digital
Thursday 31.03. 09:00 - 10:30 Digital
Thursday 07.04. 09:00 - 10:30 Digital
Thursday 28.04. 09:00 - 10:30 Digital
Thursday 05.05. 09:00 - 10:30 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Thursday 12.05. 09:00 - 10:30 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Thursday 19.05. 09:00 - 10:30 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Thursday 02.06. 09:00 - 10:30 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Thursday 09.06. 09:00 - 10:30 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Thursday 30.06. 09:00 - 10:30 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07

Information

Aims, contents and method of the course

Die LV behandelt die Entwicklung der Kaukasusregion von ca. 1700 bis zur Gegenwart. Inhalte betreffen die historischen und ethnischen Grundlagen, die Errichtung der russischen Herrschaft, die Wiedererringung der Selbständigkeit und die ethnischen sowie politischen Konflikte.

Ziel der LV ist die Kenntnis einer Auswahl grundlegender Quellen und wissenschaftlicher Literatur sowie verschiedener Methoden, die Förderung der Fähigkeit, systematisch und kritisch zu lesen, historische (auch fremdsprachige) Quellen und Fachliteratur auszuwerten, historische Strukturen und Prozesse zu analysieren, mit historischen Fragestellungen, Theorien und Narrativen der Geschichte kritisch umzugehen und Wissen in schriftlicher und mündlicher Form komprimiert, präzise und verständlich darzulegen.

Zu diesem Zweck werden pro Woche ca. 20–30 S. Lektüre in Hausarbeit bzw. gemeinsam absolviert und diskutiert.

Assessment and permitted materials

Die Leistungsfeststellung erfolgt anhand von 1) schriftlichen oder mündlichen Zusammenfassungen des Gelesenen i.U.v. wöchentlich ca. 1 S. oder 2 PP-Folien und 2) Teilnahme an der Diskussion. Abwesenheiten sind ggf. zu entschuldigen bzw. kompensieren.

Minimum requirements and assessment criteria

Die Mindestanforderung besteht in der Absolvierung der erforderlichen Teilleistungen und Erringung von 50% der max. erreichbaren Punktezahl.

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

BA Geschichte (2012): Neuzeit, Zeitgeschichte (4 ECTS)
BA Geschichte (2019): Osteurop. Geschichte (5 ECTS)
BA UF GSP: Osteuropäische Geschichte, Historisch-Kulturwiss. Europaforschung (4 ECTS)
MA Interdisziplinäre Osteuropastudien (2019): PM2.1a, PM2.1b (5 ECTS)

Last modified: Mo 20.06.2022 11:28