Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly. Registration is mandatory for courses and exams. Wearing a FFP2 face mask and a valid evidence of being tested, vaccinated or have recovered from an infection are mandatory on site.

Please read the information on studieren.univie.ac.at/en/info.

070086 KU Methods of Historical Research and Writing (2020W)

7.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Dieser Kurs bietet einen digitalen Pfad an.

Begleitend zum Kurs werden Schreibtutorien angeboten, die beim Schreiben der ersten wissenschaftlichen Arbeit unterstützen. Die Termine werden noch bekannt gegeben.

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Die Lehrveranstaltung wird digital durchgeführt. Daher werden eine stabile Internetleitung und Basiskenntnisse im Umgang mit Videokonferenztools vorausgesetzt.

Friday 09.10. 11:45 - 14:15 Digital
Friday 16.10. 11:45 - 14:15 Digital
Friday 23.10. 11:45 - 14:15 Digital
Friday 30.10. 11:45 - 14:15 Digital
Friday 06.11. 11:45 - 14:15 Digital
Friday 13.11. 11:45 - 14:15 Digital
Friday 20.11. 11:45 - 14:15 Digital
Friday 27.11. 11:45 - 14:15 Digital
Friday 04.12. 11:45 - 14:15 Digital
Friday 11.12. 11:45 - 14:15 Digital
Friday 18.12. 11:45 - 14:15 Digital
Friday 08.01. 11:45 - 14:15 Digital
Friday 15.01. 11:45 - 14:15 Digital
Friday 22.01. 11:45 - 14:15 Digital
Friday 29.01. 11:45 - 14:15 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Die Lehrveranstaltung dient dem Erlernen grundlegender Recherche- und geschichtswissenschaftlicher Arbeitstechniken. Insbesondere sollen geübt werden: wissenschaftliches Recherchieren und systematisches Bibliographieren, Lesetechniken, Umgang mit historischen Quellen, Formulieren geschichtswissenschaftlicher Fragestellungen, Schreiben wissenschaftlicher Arbeiten „kleineren“ und „mittleren Umfangs“ (wie Exzerpt, Zusammenfassung, Rezension, Abstract, Handout, Abschlussarbeit), mündliche Präsentation und Diskussion von Forschungsergebnissen. Die Inhalte der Lehrveranstaltung sollen vermittelt werden durch: Vorträge des Kursleiters, fortlaufende Besprechungen, gemeinsame Übungen, Präsentationen der Studierenden und Diskussionen im Plenum und in Kleingruppen.

Assessment and permitted materials

Regelmäßige Anwesenheit und aktive Mitarbeit (20% der Gesamtnote); Erledigung kleinerer Hausarbeiten (30% der Gesamtnote); Referat (10% der Gesamtnote) und Verfassen einer Abschlussarbeit (Umfang von ca. 25.000 Zeichen, mit Leerzeichen, 1½ zeilig und 12pkt. = ca. 9 Manuskriptseiten, einschließlich Fußnoten, Titelblatt, Inhaltsverzeichnis und Bibliographie) (40% der Gesamtnote).

Minimum requirements and assessment criteria

Gute Englisch-Lesekenntnisse
Die Lehrveranstaltung wird digital durchgeführt. Daher werden eine stabile Internetleitung und Basiskenntnisse im Umgang mit Videokonferenztools vorausgesetzt.

Examination topics

Alle in der Lehrveranstaltung durchgenommenen Inhalte. Keine eigene Prüfung vorgesehen.

Reading list

Schmale Wolfgang (Hg.): Schreib-Guide Geschichte. Schritt für Schritt wissenschaftliches Schreiben lernen. Wien 1999.
Eder, Franz X./ Berger, Heinrich/ Casutt-Schneeberger, Julia/ Tantner, Anton: Geschichte Online. Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten. Wien/ Köln/ Weimar 2006.
Clewing, Konrad/ Schmitt, Oliver Jens (Hg.): Geschichte Südosteuropas. Vom frühen Mittelalter bis zur Gegenwart. Regensburg 2011.
Sundhaussen, Holm/ Clewing, Konrad (Hg.): Lexikon zur Geschichte Südosteuropas. Wien 2016, 2. erweiterte und aktualisierte Auflage.

Association in the course directory

BA Geschichte (2012): Geschichtswissenschaftliche Arbeitstechniken (7 ECTS)
BEd UF Geschichte: Geschichtswissenschaftliche Arbeitstechniken (7 ECTS)
Diplom UF Geschichte: Geschichtswissenschaftliche Arbeitstechniken

Last modified: Mo 05.10.2020 10:08