Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

070093 KU Text and Discourse Analytical Methods in History (2007W)

Reformation and Counterreformation in the Alps-Adriatic-Region

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 08.10. 10:00 - 12:00 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Monday 15.10. 10:00 - 12:00 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Monday 22.10. 10:00 - 12:00 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Monday 29.10. 10:00 - 12:00 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Monday 05.11. 10:00 - 12:00 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Monday 12.11. 10:00 - 12:00 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Monday 19.11. 10:00 - 12:00 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Monday 26.11. 10:00 - 12:00 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Monday 03.12. 10:00 - 12:00 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Monday 10.12. 10:00 - 12:00 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Monday 17.12. 10:00 - 12:00 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Monday 07.01. 10:00 - 12:00 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Monday 14.01. 10:00 - 12:00 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Monday 21.01. 10:00 - 12:00 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Monday 28.01. 10:00 - 12:00 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27

Information

Aims, contents and method of the course

Um dem Reformglauben zu verbreiten und zum Durchbruch zu verhelfen, wurde auf die Veröffentlichung der Bibel, religiöser Texte und Kirchenlieder in der jeweiligen Volkssprache gesetzt. In Teilen des Alpen-Adria-Region zum Beispiel war Primoz Trubar der Wegbereiter für die Verbreitung des Protestantismus und des Buchdrucks. Obwohl seine Bücher während der Gegenreformation verbrannt wurden, behielt sich die Obrigkeit etliche zurück, um mit diesen, in der Volkssprache publizierten, Exemplaren die "Abgefallenen" zu bekehren. In der LV werden (wissenschaftliche) Beiträge zur Reformation und Gegenreformation text- und diskursanalytisch durchgenommen.
Prüfungsmodalitäten: Zwei kleine schriftliche Arbeiten sowie die regelmäßige Mitarbeit.

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

M1; LAGM1
Modul Osteuropäische Geschichte; (gemeinsam mit dem Kurs Nr. 070094 als Grundkurs Neuere Geschichte für das Lehramt LAGK3 (E3/A2/M1), insgesamt 6 ECTS anrechenbar)

Last modified: Mo 07.09.2020 15:30