Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

070094 GR Guided Reading (2013W)

Medieval Survey - Sources

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Die frühen globalen Entwicklungen der europäischen Mediterranée werden studiert und auf ihre Auswirkungen bis hin zur atlantischen Expansion untersucht.

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 08.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Tuesday 15.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Tuesday 22.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Tuesday 29.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Tuesday 05.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Tuesday 12.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Tuesday 19.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Tuesday 26.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Tuesday 03.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Tuesday 10.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Tuesday 17.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Tuesday 07.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Tuesday 14.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Tuesday 21.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Tuesday 28.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3

Information

Aims, contents and method of the course

Kennenlernen von Strukturen der europäischen und islamischen Welt, ihrer Interaktionen in Handel und Religion und die gegenseitige Sicht an Hand von Reisebeschreibungen

Assessment and permitted materials

Kleinere Arbeiten, Teilnahme an Diskussionen, Präsentation der eigenen Arbeit. Anwesenheitspflicht.

Minimum requirements and assessment criteria

- Vermittlung eines Eindrucks von der Breite der Quellen, die für die Erforschung des europäischen Mittelalters zur Verfügung stehen.

- Einführung in die Analyse von Primärquellen.

- Einführung in ausgewählte Methoden, Fragen und Kontroversen der mediävistischen Forschung.

Examination topics

Studium von edierten Originaldokumenten, es werden die Methoden der Bibliographie und der Textedition sowie der Problematik der Historiographiegeschichte erläutert werden.

Reading list

Ertl Thomas/Limburger Michael Hrsg., Die Welt 1250 1500, Wien 2009
Pittioni Manfred, Genua, die versteckte Weltmacht, Wien 2009
Feldbauer Peter/Liedl Gottfried/Morrissey John, Venedig 800 1600, Die Serenissima als Weltmacht, Wien 2010,d Wien 2008

Association in the course directory

BA 12: PM Vertiefung; Guided Reading - Mittelalter (4 ECTS) | BA 11: WM Mittelalter; prüfungsimmanent (4 ECTS) / WM Politikgeschichte; prüfungsimmanent (4 ECTS) / WM Kulturgeschichte; prüfungsimmanent (4 ECTS) / QuM 3; Text- und Diskursanalyse (3 ECTS) | BA 08: PME Mittelalter; prüfungsimmanent (4 ECTS) / WM Politikgeschichte; prüfungsimmanent (4 ECTS) / WM Kulturgeschichte; prüfungsimmanent ( 4 ECTS) / QuM 2; Text- und Diskursanalyse (3 ECTS) | LA: Vertiefung GR I oder II ; Politikgeschichte oder Historisch-kulturwissenschaftliche Europaforschung (4 ECTS) | MA Geschichte: APM Schwerpunktvorbereitung - Mittelalterliche Geschichte 2 (5 ECTS)

Last modified: We 15.12.2021 00:17