Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

070114 FPR Research Practice: Italy as a Cultural Model (2007W)

The 17th Century-Grand Tour

8.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 12.10. 09:00 - 11:00 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Friday 19.10. 09:00 - 11:00 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Friday 09.11. 09:00 - 11:00 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Friday 16.11. 09:00 - 11:00 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Friday 23.11. 09:00 - 11:00 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Friday 30.11. 09:00 - 11:00 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Friday 07.12. 09:00 - 11:00 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Friday 14.12. 09:00 - 11:00 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Friday 11.01. 09:00 - 11:00 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Friday 18.01. 09:00 - 11:00 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Friday 25.01. 09:00 - 11:00 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)

Information

Aims, contents and method of the course

Im Anschluss an eine Einführung in die historische Entwicklung des Phänomens "Kavalierstour" und die Rolle Italiens als kulturelles Paradigma wird in der Veranstaltung anhand eines konkreten Beispiels, der Italien-Reise des Ferdinand Bonaventura von Harrach (1636-1706) im Jahr 1658, die adlige Bildungsreise der Frühen Neuzeit behandelt.
Basis dafür ist ein bislang unpubliziertes Reisetagebuch, an dessen inhaltlicher Erschließung und Kommentierung die Lehrveranstaltungsteilnehmer und -teilnehmerinnen arbeiten werden. Dabei wird es darum gehen, prosopographische und bibliographische Recherchen anzustellen und ergänzende Quellen im Wiener Archiv der Familie Harrach zu erschließen. Die so erschließbaren Reiseeindrücke sollen die kulturelle Relevanz Italiens für die adlige Bildung, aber auch familiärer Netzwerke im Kontext der Reise und Einblicke in die Reisepraxis der Frühen Neuzeit vermitteln.

Prüfungsmodalitäten: Teilnahme an Veranstaltung und verpflichtender Konsultation, Präsentation der Ergebnisse und Abgabe einer schriftlichen Fassung dieser Ergebnisse (Kommentar)

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list

Babel, Rainer, Werner Paravicini (Hg.), Grand Tour. Adeliges Reise und europäische Kultur vom 14. bis zum 18. Jahrhundert (Beihefte der Francia 60), Ostfildern 2005
Stannek, Antje: Telemachs Brüder. Die höfische Bildungsreise des 17. Jahrhunderts (Geschichte und Geschlechter 33), Frankfurt am Main - New York 2001

Association in the course directory

P3 (D530)

Last modified: Mo 07.09.2020 15:30