Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

070162 UE Reading Historiography (2020S)

Zur Entstehung des Kapitalismus

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 05.03. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Thursday 19.03. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Thursday 26.03. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Thursday 02.04. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Thursday 23.04. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Thursday 30.04. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Thursday 07.05. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Thursday 14.05. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Thursday 28.05. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Thursday 04.06. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Thursday 18.06. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Thursday 25.06. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10

Information

Aims, contents and method of the course

Die Lehrveranstaltung hat das Ziel, anhand grundlegender Theorien und Konzepte zur Entstehung des Kapitalismus historische Strukturen und Prozesse zu analysieren.
Nach einer kurzen Einführung in die Bedeutung von Theorien in der Geschichtswissenschaft, sollen die Studierenden zum Verständnis großer Theorien und deren Hinterfragung angeleitet werden.
Dies geschieht anhand ausgewählter Texte zur Entstehung des Kapitalismus, die einander widersprechen und ergänzen. Thematischer Schwerpunkt bildet die These von Max Weber in: „Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus“.
Die Studierenden werden mit unterschiedlichen Texten vertraut gemacht. Sie haben sich deren Inhalte so gut anzueignen, dass sie eine Rezension verfassen können.
Dies soll die Grundfähigkeit, historische Quellen und Fachliteratur auszuwerten, erweitern. Dabei sollen auch historische Strukturen und Prozesse aufgespürt und analysiert werden.
Letztlich wird damit die Fähigkeit gefördert, mit historischen Fragestellungen, Theorien und Narrativen der Geschichte kritisch umzugehen.

Es handelt sich um eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung. Sämtliche Materialien und Abgaben der Studierenden werden über Moodle verwaltet.

Diese Lehrveranstaltung soll die Grundfähigkeit, historische Quellen und Fachliteratur auszuwerten, erweitern.
Anhand der Fragestellung nach der Entstehung des Kapitalismus sollen historische Strukturen und Prozesse analysiert werden. Dies stärkt die Grundfähigkeit, mit historischen Fragestellungen, Theorien und Narrativen der Geschichte kritisch umzugehen.

Assessment and permitted materials

Die Beurteilung setzt sich aus aktiver Teilnahme an der Lehrveranstaltung (Home-Learning) und schriftlichen Übungen zusammen.
* Anwesenheit (durch Bestätigung, dass man sich mit den Inhalten der einzelnen Einheiten beschäftigt hat; ab 2x Fehlen werden zusätzliche schriftliche Arbeiten notwendig): 20%
* Schriftliche Übungen: 80%

Minimum requirements and assessment criteria

Während des Semesters gilt es kleinere schriftliche Arbeiten zu den Texten einzureichen. Diese Übungen helfen nicht nur bei der Erschließung der Texte, sondern dokumentieren auch den Stand und den Fortschritt der einschlägigen Kenntnisse und Fähigkeiten des einzelnen Studenten und der einzelnen Studentin.

Examination topics

Bergier, Jean François, Zu den Anfängen des Kapitalismus. Das Beispiel Genf, Forschungsinstitut für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte (Hg.), Heft 20, Köln: Kölner Verlag zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, 1972
Boltanski, Luc/Chiapello, Eve, Der neue Geist des Kapitalismus, Konstanz: UVK, 2006
Calvin, Johannes, Unterricht in der christlichen Religion, Institutio Christianae Religionis, Übersetzt und bearbeitet von Otto Weber, 6. Aufl., Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlag, 1997
Kriedte, Peter, Spätfeudalismus und Handelskapital, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht,1980
Steinert, Heinz, Max Webers unwiderlegbare Fehlkonstruktion: Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus, Frankfurt am Main: Campus, 2010
Weber, Max, Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus, Vollständige Ausgabe, Kaesler, Dirk (Hg.), 2. Aufl., München: C.H. Beck, 2006

Reading list

Siehe Prüfungsstoff.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:20