Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

070166 KU Exercises with Sources of Constitutional History (2007W)

4.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Block am Montag, dem 7. Jänner 2008, von 9:00-17:00 Uhr im Medienraum des Instituts für Geschichte

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 11.10. 10:00 - 13:00 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Thursday 18.10. 10:00 - 13:00 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Thursday 25.10. 10:00 - 13:00 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Thursday 08.11. 10:00 - 13:00 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Thursday 15.11. 10:00 - 13:00 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Thursday 22.11. 10:00 - 13:00 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Thursday 29.11. 10:00 - 13:00 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Thursday 06.12. 10:00 - 13:00 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Thursday 13.12. 10:00 - 13:00 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Thursday 10.01. 10:00 - 13:00 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Thursday 17.01. 10:00 - 13:00 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Thursday 24.01. 10:00 - 13:00 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Thursday 31.01. 10:00 - 13:00 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7

Information

Aims, contents and method of the course

Diese Lehrveranstaltung richtet sich in erster Linie an Studierende des Magisterstudiums Geschichtsforschung, Historische Hilfswissenschaften und Archivwissenschaft, steht aber auch Studierenden des Diplom- und Lehramtsstudiums der Geschichte offen. Sie umfasst chronologisch die Zeit ab der Karolingerzeit bis zum Ende des Alten Reiches, das auch geographisch im Mittelpunkt der Betrachtung steht. Vergleiche mit anderen europäischen Ländern sind aber auch inkludiert. Grundlage ist der Verfassungsbegriff im materiellen Sinn, Regeln und Satzungen, die das Gemeinwesen und die politische Ordnung strukturieren, ohne notwendigerweise immer gesatztes Recht zu sein. Die Geschichte der Institutionen wird in die Sozialgeschichte eingebettet. Im Mittelpunkt stehen exemplarische und markante Quellentexte, die gemeinsam gelesen und interpretiert werden, um die Grundlagen der Verfassungsgeschichte dieser Zeit zu erarbeiten.

Diese Lehrveranstaltung richtet sich in erster Linie an Studierende des Magisterstudiums Geschichtsforschung, Historische Hilfswissenschaften und Archivwissenschaft, steht aber auch Studierenden des Diplom- und Lehramtsstudiums der Geschichte offen. Sie umfasst chronologisch die Zeit ab der Karolingerzeit bis zum Ende des Alten Reiches, das auch geographisch im Mittelpunkt der Betrachtung steht. Vergleiche mit anderen europäischen Ländern sind aber auch inkludiert. Grundlage ist der Verfassungsbegriff im materiellen Sinn, Regeln und Satzungen, die das Gemeinwesen und die politische Ordnung strukturieren, ohne notwendigerweise immer gesatztes Recht zu sein. Die Geschichte der Institutionen wird in die Sozialgeschichte eingebettet. Im Mittelpunkt stehen exemplarische und markante Quellentexte, die gemeinsam gelesen und interpretiert werden, um die Grundlagen der Verfassungsgeschichte dieser Zeit zu erarbeiten.

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

A3; LAGA3, LAPA3; MGG03

Last modified: Mo 07.09.2020 15:30