Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

070170 SE Research Seminar (2018W)

The "Digital Age"

10.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 04.10. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Thursday 11.10. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Thursday 18.10. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Thursday 25.10. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Thursday 08.11. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Thursday 15.11. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Thursday 22.11. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Thursday 29.11. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Thursday 06.12. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Thursday 13.12. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Thursday 10.01. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Thursday 17.01. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Thursday 24.01. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Thursday 31.01. 16:00 - 17:30 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10

Information

Aims, contents and method of the course

Die Bezeichnung "digitales Zeitalter" tritt seit den 1990er Jahren auf. Die Gegenwart ordnet sich folglich selber als ein ganz bestimmtes Zeitalter ein, während die traditionellen Epochenbezeichnungen (Altertum, Mittelalter, Neuzeit) in Gelehrten- und Humanistenmilieus entstanden sind. Im Forschungsseminar soll einerseits der Frage nachgegangen werden, wie es zu dieser Selbstklassifizierung in der Gegenwart kommt, vor allem aber soll erforscht werden, was eigentlich das "digitale Zeitalter" ausmacht. Ihre Themen entwickeln Sie mit meiner Unterstützung selbst.

Assessment and permitted materials

Regelmäßige Teilnahme (Anwesenheitskontrolle), rege mündliche Beteiligung - eine Forschungsseminar lebt von Ihrer Bereitschaft mitzudenken und zu diskutieren und Hypothesen zu entwickeln. Pünktliche Einreichung allfälliger kleinerer Vorarbeiten zur späteren Forschungsarbeit. Abgabe der schriftlichen Forschungsarbeit.

Minimum requirements and assessment criteria

s. Leistungskontrolle; in einer Forschungsarbeit entwickeln Sie ein originelles Forschungsthema und führen dies aus.

Examination topics

Ihre Forschungsarbeit, Umfang bis zu 100.000 Zeichen inkl. Leerzeichen

Reading list

Kleine Einführung:
Wolfgang Schmale, Digitales Zeitalter: https://wolfgangschmale.eu/digitales-zeitalter/
Ders., Digital construction of reality - Epistemological aspects: https://wolfgangschmale.eu/digital-construction-of-reality/

Association in the course directory

MA Geschichte: Forschungsseminar zu den Schwerpunkten Neuzeit, Zeitgeschichte, Digital Humanities/Digitale Geschichtswissenschaft, Historisch-Kulturwissenschaftliche Europaforschung, Wissenschaftsgeschichte (10 ECTS).
MA Zeitgeschichte: M 3a.

Last modified: Th 31.01.2019 11:27