Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

070180 VU Kirchliche Rechts- und Organisationsstrukturen (2021W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work
REMOTE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 50 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 07.10. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 14.10. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 21.10. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 28.10. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 04.11. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 11.11. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 18.11. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 25.11. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 09.12. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 16.12. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 13.01. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 20.01. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 27.01. 09:45 - 11:15 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5

Information

Aims, contents and method of the course

Was ist "Kirche"; Warum es in der Lehrveranstaltung vorwiegend um die Katholische Kirche geht; Behandlung v.a. der kirchlichen Verfassungsgeschichte von den "Anfängen" v.a. bis zum Ende des Mittelalters und dies mit Exkursen über kirchliche Organisationsstrukturen der Neuzeit bzw. auch der Gegenwart.
Aufbau der Lehrveranstaltung:
I. Einleitungsabschnitt: Organisatorisches; Stoffabgrenzung und Begriffsklärungen; weiterführende Literatur.
II. Altertum: Herausbildung kirchlicher Ämter; Gliederung in Diözesen, Metropolien und Patriarchate; Bedeutung der römischen Kirche auf dem Boden des Imperium Romanum; Mönchtum.
III. Erstes Mittelalter: Allgemeine Grundlagen; kirchliche Ämter und Sprengeleinteilungen; Geistliche und weltliche Gewalt in enger Verquickung; Mönchtum.
IV. Zweites Mittelalter: Allgemeine Grundlagen; Etablierung der Kirchenrechtswissenschaft; weitere Entwicklung des Papsttums.

Assessment and permitted materials

Als prüfungsimmanente Lehrveranstaltung ist die Anwesenheit der Studierenden erforderlich (maximal zweimaliges begründetes Fernbleiben möglich); ferner ist Mitarbeit erforderlich und die fristgerechte Erbringung kleiner "Hausübungen" notwendig. Am Schluss wird eine Abschlussklausur abgehalten.

Minimum requirements and assessment criteria

Anwesenheit (siehe oben "Art der Leistungskontrolle"); Mitarbeit in Form inhaltlich zutreffender Wortmeldungen; Details zu den kleinen "Hausübungen" werden noch bekanntgegeben; die Bewertung der Abschlussklausur wird etwa die Hälfte des Notenkalküls ausmachen.

Examination topics

Inhalt der Lehrveranstaltung (siehe oben "Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung").

Reading list

Im Lauf des Semesters werden Unterlagen des Lehrveranstaltungsleiters auf die Plattform gestellt. Darauf finden Sie Literaturhinweise, innerhalb derer festgehalten werden wird, ob und wieviel Sie sich mit der verwiesenen Literatur befassen müssen.

Association in the course directory

Last modified: Mo 22.11.2021 14:48