Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

070185 VO Eastern European History (2018S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 06.03. 11:15 - 12:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Tuesday 13.03. 11:15 - 12:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Tuesday 20.03. 11:15 - 12:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Tuesday 10.04. 11:15 - 12:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Tuesday 17.04. 11:15 - 12:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Tuesday 24.04. 11:15 - 12:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Tuesday 08.05. 11:15 - 12:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Tuesday 15.05. 11:15 - 12:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Tuesday 29.05. 11:15 - 12:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Tuesday 05.06. 11:15 - 12:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Tuesday 12.06. 11:15 - 12:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07

Information

Aims, contents and method of the course

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung
Ziele: Die Vorlesung ist als eine allgemeine Einführung in die Osteuropäische Geschichte konzipiert. Sie soll den Studierenden eine Orientierungshilfe in der Geschichte der drei großen Teilregionen vom Frühmittelalter bis zur Gegenwart bieten.
Inhalte: Überblick über die Geschichte der drei Teilregionen Osteuropas (Ostslawischer Raum, Ostmittel- und Südosteuropa) von der Antike bis zur Gegenwart.
Schwerpunkte:
Definitionen und Raumbilder (Mind-mapping) der drei Teilregionen
Herrschaftsgebilde, Herrschaftssysteme
Historische (Sub-)Regionen, Staaten und Imperien
Gesellschaftsstrukturen im Wandel
Wirtschaftsräume
Schriften, Sprachen, Kultur, Wissenschaft, Religion(en)
Methode: Vortrag und Diskussion

Assessment and permitted materials

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel
Schriftliche Prüfung (90 Minuten), vier Termine zur Auswahl
Drei (3) Prüfungsthemen (=Prüfungsfragen) aus einem Themenkatalog, der im Laufe des Semesters bekannt gegeben wird.
Prüfungsform: essayartige Zusammenfassungen (1-2 Seiten pro Frage)
Erlaubte Hilfsmittel: Wörterbücher (nur für fremdsprachige Studierende)

Minimum requirements and assessment criteria

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab
Mindestanforderungen (für eine positive Note):
Historisches Basiswissen und grundlegende Orientierung in historischen Zeiten und Räumen Osteuropas
Beherrschung grundlegender allgemeinwissenschaftlicher und historischer Fachterminologie
Grundlegende Orientierung in historischen Zeiten und Räumen
Das Verstehen historischer Zusammenhänge (Lernen mit Verständnis)

Examination topics

Prüfungsstoff
Inhalt der Vorlesung und einführende Literatur (mindestens ein Überblickswerk) zur Geschichte Osteuropas (wird in der ersten Sitzung bekann gegeben)

Reading list

Literatur
Wird im Laufe des Semesters bekannt gegeben.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:30