Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching and access tests from 21 April 2021 onwards can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

070201 VO STEOP: Basics of Historical and Cultural Thinking (2020S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tutorien finden an folgenden Terminen statt:
- Donnerstag, 19.03.2019 von 18.30 bis 20.00 / HS 31
- Donnerstag, 02.04.2019 von 18.30 bis 20.00 / HS 32
- Donnerstag, 23.04.2019 von 18.30 bis 20.00 / HS 50
- Mittwoch, 20.05.2019 von 18.30 bis 20.00 / HS 50

Friday 06.03. 15:00 - 17:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Friday 13.03. 15:00 - 17:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Friday 20.03. 15:00 - 17:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Friday 27.03. 15:00 - 17:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Friday 03.04. 15:00 - 17:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Friday 24.04. 15:00 - 17:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Friday 08.05. 15:00 - 17:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Friday 15.05. 15:00 - 17:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Friday 22.05. 15:00 - 17:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Friday 29.05. 15:00 - 17:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Friday 05.06. 15:00 - 17:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Friday 12.06. 15:00 - 17:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Friday 19.06. 15:00 - 17:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Friday 26.06. 15:00 - 17:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß

Information

Aims, contents and method of the course

!!! ACHTUNG: Aufgrund der Coronakrise findet diese Lehrveranstaltung bis auf weiteres auf MOODLE statt. Sehen Sie dort alle weiteren aktuellen Informationen !!!

In dieser fakultätsweiten STEOP-Vorlesung lernen die Studierenden die vielfältigen Grundlagen historisch-kulturwissenschaftlichen Forschens sowie die unterschiedlichen theoretischen und methodischen Zugänge kulturwissenschaftlicher Disziplinen kennen. In einführenden und vergleichenden Einheiten werden generelle Fragen der (historischen) Kulturwissenschaften – u.a. Definition von Wissenschaft, Kultur, Theorie, Methode etc. – thematisiert und die fachspezifischen Inhalte und Zugänge zum historisch-kulturwissenschaftlichen Denken in Verbindung gesetzt und kontrastiert. Vertreter*innen unterschiedlicher Disziplinen der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät geben anhand eines konkreten Forschungsprojekts und einer spezifischen Fragestellung Einblick in die wissenschaftlichen Arbeits- und Herangehensweisen ihres Faches und dessen theoretischen und methodischen Grundlagen. In der Diskussion mit den Vortragenden lernen die Studierenden die Unterschiede der jeweiligen Disziplinen zu ihrem eigenen Fach kennen und können es in den Kanon der historisch-kulturwissenschaftlichen Fächer einordnen. Die Vorlesung wird von einem Tutorium begleitet, in dem u.a. die Begleit-/Prüfungslektüre diskutiert wird, die Studierenden Unterstützung für die Prüfungsvorbereitung erhalten, etc.

Assessment and permitted materials

Schriftliche Modulprüfung (5 ECTS)
Angesichts der Coronakrise erfolgt die Leistungsbeurteilung in einer 2stündigen digitalen schriftlichen Prüfung – siehe die genauen Informationen dazu in der Moodle-Plattform der Vorlesung.
Für freiwillig erbrachte Zusatzleistungen können Bonuspunkte im Umfang von bis zu 20 Punkten erreicht werden.
Die digitale schriftliche Prüfung erfolgt mit offenen Fragen mittels eines Prüfungsbogens zum Download via Moodle und im Open-Book-Format mit Verständnisfragen, bei dem alle Hilfsmittel erlaubt sind.
1. Prüfungstermin: Fr. 29.05.2020, 15:00-17:00 Uhr in Moodle
2. Prüfungstermin: Fr.26.06.2020, 15:00-17:00 Uhr in Moodle
3. Prüfungstermin: Mi, 7.10.2020, 17:00-19:00 Uhr in Moodle
4. Prüfungstermin: Mi 2.12.2020, 17:00-19:00 Uhr in Moodle

Minimum requirements and assessment criteria

Für eine positive Beurteilung müssen 50 Prozent der Leistung erbracht werden. Notenschema: 88-100 Punkte: sehr gut (1)
75-87 Punkte: gut (2)
62-74 Punkte: befriedigend (3)
50-61 Punkte: genügend (4)
darunter: nicht genügend (5)

Examination topics

Prüfungsstoff ist der in der Vorlesung vorgetragenen Stoff und die Begleit-/Pflichtlektüre.

Reading list

Wird in der Lernplattform Moodle zur Verfügung gestellt.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:20