Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

070203 UE Technique of Calendaring Charters (2020S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 05.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 19.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 26.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 02.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 23.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 30.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 07.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 14.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 28.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 04.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 18.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5

Information

Aims, contents and method of the course

Das Ziel der LV besteht darin, dass Studierende das Verfassen von Regesten erlernen.
Der zeitliche Rahmen der Texte, die zu diesem Zweck als Übungsmittel herangezogen werden, erstreckt sich vom frühen Mittelalter bis zum 15. Jahrhundert.
Von Woche zu Woche werden Regesten anzufertigen sein, die dann in der LV besprochen werden; dabei wird großes Gewicht darauf gelegt, die Texte zu interpretieren und nach verschiedenen Gesichtspunkten in ihr historisches Umfeld einzubetten, um ein möglichst großes Spektrum der Wirkungsweise von historischen Dokumenten behandeln zu können.

Assessment and permitted materials

ständige Mitarbeit in der LV
Verfassen von Regesten, die laufend abzugeben sind und die Grundlage für die Besprechung in der LV bieten
die Erarbeitung von zwei Prüfungsresten am Ende des Semesters

Minimum requirements and assessment criteria

Kenntnisse der lateinischen Paläographie
Kenntnisse der Diplomatik, Verfassungs- und Verwaltungsgeschichte,
Kenntnisse der lateinischen und mittelhochdeutschen Sprache
Kenntnisse der österreichischen und allgemein mittelalterlichen
Ereignisgeschichte

Hauptaugenmerk hinsichtlich der Beurteilung wird auf die Mitarbeit, das Erstellen von Regesten während des Semesters und die beiden Prüfungsresgesten gelegt

Examination topics

Grundlage des Prüfungsstoffes sind die während des Semsters
besprochenen Beispiele

Reading list


Association in the course directory

MA Geschichtsforschung (2016): Grundmodul 6 (3 ECTS)
MA Hilfswissenschaften (2019): GM6 (4 ECTS)

Last modified: Mo 07.09.2020 15:20