Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

070210 VO Tadeusz Mazowiecki-Ring lecture (2016W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte

Weitere Vortragende in der Lehrveranstaltung:
PROF. DR. MIROSLAV HROCH
PROF. DR. LASZLO KONTLER
DR. PIOTR KORYS
DR. ZOFIA WÓYCICKA
DR. MILOŠ REZNÍK
DR. TOMASZ KAMUSELLA
PROF. DR. ANDREA PETO

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 10.10. 16:15 - 17:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Monday 17.10. 16:15 - 17:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Monday 24.10. 16:15 - 17:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Monday 31.10. 16:15 - 17:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Monday 07.11. 16:15 - 17:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Monday 14.11. 16:15 - 17:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Monday 21.11. 16:15 - 17:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Monday 28.11. 16:15 - 17:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Monday 05.12. 16:15 - 17:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Monday 12.12. 16:15 - 17:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Monday 09.01. 16:15 - 17:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Monday 16.01. 16:15 - 17:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Monday 23.01. 16:15 - 17:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07

Information

Aims, contents and method of the course

Das Phänomen ethnisch homogener, nationalstaatlicher Räume in Ostmitteleuropa ist ein vergleichsweise junges Phänomen mindestens bis zum Ende des langen 19. Jahrhunderts waren der Raum und seine Lebenswelten nicht durch ethno-nationale Grenzziehungen, sondern durch überregionale Imperien einerseits und unmittelbare Nachbarschaften andererseits geprägt.

Die am Institut für Osteuropäische Geschichte der Universität Wien in Zusammenarbeit mit der Botschaft der Republik Polen veranstalteten Tadeusz Mazowiecki-Ringvorlesungen nehmen daher im Wintersemester 2016/17 das 25-jährige Jubiläum des Visegrad-Vertrages zum Anlass, um die Phänomene der lokalen Nachbarschaft und der Multiethnizität in den historischen Räumen Polen(-Litauen), Böhmen/Tschechien/Schlesien und Ungarn/Slowakei/Siebenbürgen/Kroatien, aber auch darüber hinaus im 16. bis 21. Jahrhundert vergleichend zu thematisieren, zu analysieren und an grundlegend interessierte Studierende vermittelnd heranzutragen.

Die Lehrveranstaltung wird als Ringvorlesung mit internationaler Beteiligung abgehalten.

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

BA Geschichte: Aspekte und Räume - Weitere Zugänge (5 ECTS) / Ergänzung A,E,R (5 ECTS) / ZWM Weitere A,E,R 1 oder 2 (5 ECTS) | EC Geschichte: Weitere Zugänge (5 ECTS)

Last modified: Tu 17.12.2019 16:51