Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

070223 SE Specialisation 1: Questions and Issues of Contemporary History (2010W)

Eugenics and Gender. Austria in international Context.

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 12.10. 18:00 - 20:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Tuesday 19.10. 18:00 - 20:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Tuesday 09.11. 18:00 - 20:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Tuesday 16.11. 18:00 - 20:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Tuesday 23.11. 18:00 - 20:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Tuesday 30.11. 18:00 - 20:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Tuesday 07.12. 18:00 - 20:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Tuesday 14.12. 18:00 - 20:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Tuesday 11.01. 18:00 - 20:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Tuesday 18.01. 18:00 - 20:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Tuesday 25.01. 18:00 - 20:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1

Information

Aims, contents and method of the course

Angelehnt an die gleichnamige Ring-VO werden die Entwicklungen wissenschaftlich legitimierter eugenischer Konzepte, Initiativen und Praktiken im 20. Jahrhunderts besonders in wissenschaftshistorischen und geschlechterspezifischen Perspektiven betrachtet und diskutiert.

Abweichend von den üblichen Seminarzeiten (siehe oben) werden an 3 Terminen (30.11., 7.12., 14.12.2010) Workshops veranstaltet, die von 18.00-20.30 Uhr dauern.

Die angesprochenen Themenfelder werden anhand ausgewählter Primär- und Sekundärliteratur besprochen. Voraussetzung für den positiven Abschluss der Lehrveranstaltung ist die Lektüre aller Texte, die aktive Teilnahme an der Diskussion, das Verfassen mehrerer kleinerer schriftlicher Übungen auf Basis des Lesestoffes, sowie die Abfassung einer 20seitigen Seminararbeit.

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

MA Zeitgeschichte: Vertiefung 1+2; MA Geschichte: WM Wissenschaftsgeschichte Vertiefung 1+2, Neuzeit Vertiefung 2; MA MATILDA; BA-Modul 2 (10 ECTS); Diplom: P2; MA Frauen- und Geschlechtergeschichte: Vertiefung 1+2; MA HPS: M1.2;

Last modified: Mo 07.09.2020 15:30