Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly. Registration is mandatory for courses and exams. Wearing a FFP2 face mask and a valid evidence of being tested, vaccinated or have recovered from an infection are mandatory on site.

Please read the information on studieren.univie.ac.at/en/info.

070223 UE Reading Historiography (2020W)

Historical anthropology and its relation to social and economic history

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Die Veranstaltung findet bis auf Weiteres im Präsenzmodus statt - je nach Situation wird auf hybriden oder Online-Modus umgestellt. Für Studierende aus Covid19-Riskogruppen bzw. mit engem Kontakt zu solchen können individuelle Lösungen gesucht werden.

Tuesday 06.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 8 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Tuesday 13.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 8 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Tuesday 13.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 8 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Tuesday 20.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 8 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Tuesday 20.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 8 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Tuesday 03.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 8 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Tuesday 03.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 8 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Tuesday 17.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 8 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Tuesday 17.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 8 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Tuesday 24.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Tuesday 24.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Tuesday 01.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal 8 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Tuesday 01.12. 13:15 - 14:45 Hörsaal 8 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Ziele:
Dreierlei Leitfragen sollen die Veranstaltung strukturieren: Was bedeutet eine anthropologische Ausrichtung überhaupt? Wie verträgt sie sich mit klassischen und neueren Zugängen der Wirtschafts- und Sozialgeschichte? Und wie zeigen sich theoretische Prämissen in praktischen Untersuchungsansätzen? Es geht also darum, Theorien einschätzen zu können, in konkreten Untersuchungen zu erkennen und theoriegeleitete Perspektivwechsel selbst zu erproben.

Inhalte:
Wir lesen und disktutieren theoretische oder programmatische Beiträge zur Historischen Anthropologie, aber auch unterschiedlich ausgerichtete Untersuchungen zu konkreten historischen Phänomenen. Thematisch wird ein Schwerpunkt auf der Anthropologie der (vormodernen) Stadt liegen.

Methode: Unsere Methode ist analytisches Lesen, bei der wir Darstellungsweisen, argumentative Struktur und teilweise auch die Konstruktion empirischer Sachverhalte möglichst genau nachvollziehen und auf unterschiedliche Weise erfassen: als Exzerpt, Tabelle oder Grafik usw. Die Veranstaltung zielt also auch darauf, das eigene Leseverhalten zu reflektieren und zu stärken.

Assessment and permitted materials

Mündliche und/oder schriftliche Präsentation von Vorbereitungsaufgaben

Minimum requirements and assessment criteria

Mindestanforderung:
- Regelmäßige aktive Teilnahme, Textlektüre, Mitarbeit und Engagement in der Lehrveranstaltung

Examination topics

Reading list

Die Literatur ist auf Moodle zugänglich oder steht wahlweise für die Dauer des Semesters im Handapparat in der Fachbibliothek zur Verfügung.

Association in the course directory

Last modified: Th 29.10.2020 11:28