Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

070227 UE Language Course: Medieval and Early Modern German Sources (2020S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 10.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Tuesday 17.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Tuesday 24.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Tuesday 31.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Tuesday 21.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Tuesday 28.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Tuesday 05.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Tuesday 12.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Tuesday 19.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Tuesday 26.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Tuesday 09.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Tuesday 16.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Tuesday 23.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5

Information

Aims, contents and method of the course

Ziel der LV ist es, die Studierenden in die Problematik des Übersetzens von mittelhochdeutschen und frühneuhochdeutschen Texten einzuführen.
Zunächst wird ein Überblick über die althochdeutsche Zeit und deren herausragenden Sprachdenkmälern geboten.
Die erste Hälfte des Semsters werden Urkunden in mittelhoch- und frühneuhochdeutscher Sprache übersetzt, wobei Übersetzungen für die jeweilige LV vorzubereiten sind, die dann gemeinsam durchbesprochen werden. Die zweite Hälfte des Semesters widmet sich der Kaiserchronik, sowie den Chronisten Jans von Wien und Ottokar aus der Geul.

Assessment and permitted materials

ständige Mitarbeit während der LV
Vorbereiten von Übersetzungen
zwei schriftliche Hausübungen
schriftliche Prüfung am Ende des Semesters

Minimum requirements and assessment criteria

Kenntnisse der allgemeinen und österreichischen mittelalterlichen Ereignisgeschichte

Mitarbeit, wöchentliche Übersetzungen
und zwei Hausübungen 60%
schriftliche Prüfung 40%

Examination topics

der in der LV vorgetragene Stoff

Reading list

wird in der LV genannt

Association in the course directory

BA Geschichte: ZWM Geschichtsforschung; Übungen an Quellen in mittelhoch- und frühneuhochdeutscher Sprache (4 ECTS)

Last modified: Mo 07.09.2020 15:20