Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

070228 GK Basic Course Teaching Methodology in History (2020S)

5.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work
PH-WIEN

Registration/Deregistration

Details

max. 18 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

ACHTUNG - Anmeldung Schulpraxis
Für die Anmeldung zur Schulpraxis ist nur noch die Anmeldung zur Begleitlehrveranstaltung notwendig. Sofern Sie einen Fixplatz in der Begleitlehrveranstaltung erhalten, wird Ihnen ein Praktikumsplatz zugewiesen.
Weitere Informationen zum neuen Anmeldeprozedere finden Sie hier:
https://ssc-lehrerinnenbildung.univie.ac.at/ssc-lehrerinnenbildung/praktikum/bachelorstudium/schulpraxis/

Wednesday 04.03. 11:30 - 14:45 Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Wednesday 11.03. 11:30 - 14:45 Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Wednesday 18.03. 11:30 - 14:45 Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Wednesday 25.03. 11:30 - 14:45 Seminarraum 5 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Wednesday 01.04. 11:30 - 14:45 Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Wednesday 22.04. 11:30 - 14:45 Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Wednesday 29.04. 11:30 - 14:45 Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Wednesday 06.05. 11:30 - 14:45 Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Wednesday 13.05. 11:30 - 14:45 Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Wednesday 20.05. 11:30 - 14:45 Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Wednesday 27.05. 11:30 - 14:45 Seminarraum 5 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Wednesday 03.06. 11:30 - 14:45 Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Wednesday 10.06. 11:30 - 14:45 Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Wednesday 17.06. 11:30 - 14:45 Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Der GK setzt sich mit dem Thema „Kolonialismus und Imperialismus“ im Zeitraum zwischen dem ausgehenden 15. und dem frühen 20. Jahrhundert auseinander. Die LV orientiert sich sowohl an aktuellen fachdidaktischen Erkenntnissen (Bildanalyse, Quellenarbeit, Spiele im Unterricht etc.) als auch an fachwissenschaftlicher Literatur („Neue Welt“, postcolonial studies etc.), um die Studierenden zu einer handlungs- und produktionsorientierten sowie abwechslungsreichen Aufbereitung des Themas für den Unterricht anzuleiten.

Assessment and permitted materials

Neben den regelmäßigen Präsentationen in Kleingruppen und der Erledigung kurzer Arbeitsaufträge ist von jedem Studierenden ein eigenes Portfolio anzulegen, um die Inhalte der LV, die eigenen Leistungen und Reflektionen detailliert zu dokumentieren. Wichtiger Bestandteil davon ist auch eine didaktisch und wissenschaftlich fundierte Bildanalyse zum Thema der LV sowie eine Schulstundenplanung. Hierfür wird entsprechendes Bild- bzw. Kartenmaterial zur Verfügung gestellt, aus dem die Studierenden auswählen können.

Minimum requirements and assessment criteria

Abgeschlossen wird der Grundkurs mit einem Kursportfolio, das die Inhalte des Kurses und Ihre Leistungen dokumentieren soll. Die Arbeit am Portfolio soll laufend und in den Einheiten erfolgen (Kursportfolio). Das Portfolio ist computergeschrieben abzugeben (Arial, 1 ½ zeilig, Schriftgröße 11, Seitennummerierung). Die Inhalte des Portfolios sind auch abhängig vom Kursverlauf und können sich ggf. leicht ändern. Die aktuellen Anforderungen finden Sie auf Moodle.

Examination topics

Alle in der LV durchgenommenen Inhalte. Am Kursende ist ein Begleitportfolio abzugeben. Literaturhinweise und Materialien befinden sich allesamt auf moodle.

Reading list

 Willi Stegner (Hg.): TaschenAtlas. Geographische Entdeckungen. Gotha/Stuttgart: Klett 2008.
 Christian Mehr: Entdeckungen und Eroberungen in der Frühen Neuzeit. Stuttgart: Reclam 2013 (RUB 17073, Kompaktwissen Geschichte).
 Peter Wende: Das britische Empire. Geschichte eines Weltreichs. München: Beck 2012.
 Joachim Zeller: Bilderschule des Herrenmenschen. Koloniale Reklamebilder. 2. Aufl. Berlin: Ch. Links 2008.
 Anne Dreesbach: Gezähmte Wilde. Die Zuschaustellung ‚exotischer‘ Menschen in Deutschland 1870-1940. Frankfurt a. M.: Campus 2005.
 Tzvetan Todorov: Die Eroberung Amerikas. Das Problem des Anderes. Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1985 (edition suhrkamp 1213).
 Robert Wallisch: Magellans Boten. Die frühesten Berichte über die erste Weltumsegelung. Text, Übersetzung und Kommentar. Wien: ÖAW Verlag 2008 (Edition Woldan 2). / Christoph Kolumbus: Bordbuch. Frankfurt a. M.: Insel 2005.
 Milton, Giles: Muskatnuß und Musketen. Europas Wettlauf nach Ostindien. Wien: Zsolnay 2001.
 Jürgen C. Nagel: Abenteuer Fernhandel. Die Ostindienkompanien. Mainz: Philipp von Zabern 2011.
 Charles C. Mann: Kolumbus‘ Erbe. We Menschen, Tiere, Pflanzen die Ozeane überquerten und die Welt von heute schufen. 3.Aufl. Hamburg: Rowolth 2013.
 Sepp Linhart: ‚Niedliche Japaner‘ oder gelbe Gefahr? Westliche Kriegspostkarten 1900-1945. Wien: Lit-Verlag 2005.

Bildnerische Darstellung der Neuen Welt (16.-18. Jh.)
Bandmann, Günter: Das Exotische in der europäischen Kunst. In: Ders. (Red.): Der Mensch und die Künste. Festschrift für Heinrich Lützeler zum 60. Geburtstag. Düsseldorf: Schwann. S. 337-354.
Chiappelli, Fredi (Hg.): First images of America. The impact of the New World on the Old. Berkeley [u.a.]: Univ. of California Press 1976.
Daum, Denise: Albert Eckhouts ‚gemalte Kolonie‘. Bild- und Wissensproduktion über Niederländisch-Brasilien um 1640. Marburg: Jonas 2009.
Frübis, Hildegard: Die Wirklichkeit des Fremden. Die Darstellung der Neuen Welt im 16. Jahrhundert. Berlin: Reimer 1995.
Gewecke, Frauke: Wie die neue Welt in die alte kam. München: Klett-Cotta 1992 (dtv-Klett-Cotta 4568).
Honour, Hugh: Cleveland Museum of Art: The European vision of America. A special exhibition to honor the Bicenntennial of the United States. Cleveland 1975.
Wolff, Hans (Hrsg.):Ausstellung America - Das Frühe Bild der Neuen Welt. München: Prestel 1992 (Ausstellungskataloge / Bayerische Staatsbibliothek 58; Patrimonia 38).
Pollig, Hermann (Red.): Exotische Welten, europäische Phantasien. Stuttgart-Bad Cannstatt: Cantz 1987 (Exotische Welten, europäische Phantasien).
Kohl, Karl-Heinz: Entzauberter Blick. Das Bild vom Guten Wilden und die Erfahrung der Zivilisation. Berlin: Medusa 1981.
Jäger, Jens: Bilder aus Afrika vor 1918. Zur visuellen Konstruktion Afrikas im europäischen Kolonialismus. In: Gerhard Paul (Hg.): Visual History. Ein Studienbuch. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2006. S. 134-148.
[Zeller, Joachim: Koloniale Bilderwelten. Zwischen Klischee und Faszination. Kolonialgeschichte auf frühen Reklamesammelbildern. Augsburg: Weltbild 2010.]

Association in the course directory

Last modified: We 21.04.2021 11:33