Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

070238 VO The history of women’s movements in the Austrian and transnational perspective (2020W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Zum Zeitpunkt der LV erhalten Sie via Moodle ein Audiofile und weitere Dokumente zum Herunterladen bzw. zur Einsichtnahme. Moodle und E-mail stehen für Nachfragen, Diskussionen etc. zur Verfügung.

Monday 05.10. 14:00 - 16:00 Digital
Monday 12.10. 14:00 - 16:00 Digital
Monday 19.10. 14:00 - 16:00 Digital
Monday 09.11. 14:00 - 16:00 Digital
Monday 16.11. 14:00 - 16:00 Digital
Monday 23.11. 14:00 - 16:00 Digital
Monday 30.11. 14:00 - 16:00 Digital
Monday 07.12. 14:00 - 16:00 Digital
Monday 14.12. 14:00 - 16:00 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Frauenbewegungen haben eine transnationale Geschichte. Frauenbewegungen in Österreich sind daher nicht ohne eine länderübergreifende Perspektive verstehbar. Dieses Charakteristikum gilt sowohl für Frauenbewegungen zu Revolutionszeiten, für die Erste Frauenbewegung als auch die Neue und neueste Frauenbewegung/en. Diskutiert werden jeweils die ökonomischen, politischen, sozialen oder ideengeschichtlichen Hintergründe, die von zentraler Bedeutung für das Entstehen eines Aktivismus von oder für Frauen waren. Ebenfalls im Fokus stehen Fragen nach der Bedeutung von Medien in der Formierung, Ausbreitung oder Verhinderung von Frauenbewegungen, Medien als Zeitdokumente der Frauenbewegungsgeschichte und die mediale Vermittlung historischer Frauenbewegungen.

Assessment and permitted materials

Schriftliche Präsenzprüfung oder Take Home Exam in Abhängigkeit von der Covid 19-Situation

Minimum requirements and assessment criteria

Siehe Art der Leistungskontrolle

Examination topics

Siehe Art der Leistungskontrolle

Reading list

Blaustrumpf ahoi!, "Sie meinen es politisch!" 100 Jahre Frauenwahlrecht in Österreich: Geschlechterdemokratie als gesellschaftspolitische Herausforderung, Wien 2019.

Association in the course directory

AER: Zeitgeschichte, Frauen- und Geschlchtergeschichte
BEd UF GSP: UF GSP 07 Sozialkunde und Politische Bildung 1, Weitere Vorlesungen (3 ECTS).
MA Geschichte (Version 2014): PM4 Wahlbereich, VO Vorlesung (5 ECTS).
MA Geschichte (Version 2019): PM4 Individuelle Schwerpunktsetzung, VO Vorlesung (5 ECTS).
Interdisziplinäres MA Zeitgeschichte und Medien (Version 2016): M4b Wahlbereich - Spezialthemen zu Zeitgeschichte und Medien II, Bereich Zeitgeschichte (5 ECTS).
Interdisziplinäres MA Zeitgeschichte und Medien (Version 2019): M4b Wahlbereich - Spezialthemen zu Zeitgeschichte und Medien II, Bereich Zeitgeschichte (5 ECTS).

Last modified: Mo 21.06.2021 10:28