Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

070250 UE Research Techniques and Academic Writing (2021W)

10.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work
REMOTE

Begleitend zum Kurs werden Schreibtutorien angeboten, die beim Schreiben der ersten wissenschaftlichen Arbeit unterstützen. Die Termine werden noch bekannt gegeben.
Fr 03.12. 09:45-13:00 Digital

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Update 19.11.2021: Es gibt keine Veränderungen, die Lehrveranstaltung findet weiter digital statt.

Stand 2.9.2021: Die Lehrveranstaltung wird digital abgehalten, Exkursionen (falls möglich) natürlich vor Ort. Bitte beachten Sie die weiteren Updates hier sowie die generellen Informationen der Universität Wien. Detailinfos erfolgen vor Beginn der Lehrveranstaltung über eine Aussendung per E-Mail bzw. in der ersten Einheit.

Friday 01.10. 09:45 - 13:00 Digital
Friday 08.10. 09:45 - 13:00 Digital
Friday 15.10. 09:45 - 13:00 Digital
Friday 22.10. 09:45 - 13:00 Digital
Friday 29.10. 09:45 - 13:00 Digital
Friday 05.11. 09:45 - 13:00 Digital
Friday 12.11. 09:45 - 13:00 Digital
Friday 19.11. 09:45 - 13:00 Digital
Friday 26.11. 09:45 - 13:00 Digital
Friday 10.12. 09:45 - 13:00 Digital
Friday 17.12. 09:45 - 13:00 Digital
Friday 07.01. 09:45 - 13:00 Digital
Friday 14.01. 09:45 - 13:00 Digital
Friday 21.01. 09:45 - 13:00 Digital
Friday 28.01. 09:45 - 13:00 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Die Lehrveranstaltung macht anhand des Rahmenthemas _Schrift- und Schriftlichkeit_ mit geschichtswissenschaftlichem Arbeiten vertraut. Das Rahmenthema gibt die Möglichkeit, epochen- und räumeübergreifend Recherchetechniken kennenzulernen und praktisch zu erarbeiten sowie eine kleine schriftliche Arbeit zu verfassen und zu präsentieren. Einen besonderen Schwerpunkt bilden digitale Arbeitstechniken (Recherche, Aufbereitung und Auswertung von Quellen, Visualisierung und Präsentation von Ergebnissen).
In den einzelnen Unterrichtseinheiten werden alle Schritte beim Abfassen einer wissenschaftlichen Arbeit besprochen und Werkzeuge vorgestellt. Die LV-Leiterin demonstriert anhand eines zum Rahmenthema passenden Themas die einzelnen Schritte in der Praxis, sodass die Studierenden dabei quasi über die Schulter blicken können.
Eingesetzt werden zur Wissensvermittlung u.a. kurze Impulsvorträge, Gruppendiskussionen, Inputs des Schreibtutoriums, die Verwendung des E-Learningangebotes von Geschichte Online sowie (falls möglich) Exkursionen in Bibliotheken und Archive.
Die Lehrveranstaltung ist schreibintensiv, ein Schreibtutorium unterstützt die Studierenden.

Assessment and permitted materials

- aktive Mitarbeit
- Verfassen einer Rezension
- Bibliographie zum Thema des Referats/der schriftlichen Arbeit
- Exposé
- Verfassen einer schriftlichen Arbeit
- Präsentation

Minimum requirements and assessment criteria

Sie können zweimal entschuldigt fehlen, Mindestanforderung ist die positive Erbringung aller Übungsaufgaben, der Präsentation sowie der Abschlussarbeit (Abschlussarbeit = 50% der Gesamtnote).

Examination topics

Die Lehrveranstaltung ist prüfungsimmanent. Alle zu erbringenden Leistungen beziehen sich auf die Inhalte dieser Lehrveranstaltung und das Rahmenthema.

Reading list

Geschichte Online https://gonline.univie.ac.at/
Neumann, Friederike: Schreiben im Geschichtsstudium. Opladen/Toronto: Barbara Budrich/UTB 4843, 2018, https://www-utb-studi-e-book-de.uaccess.univie.ac.at/schreiben-im-geschichtsstudium.html
Andrea Frank, Stefanie Haacke, Swantje Lahm: Schlüsselkompetenzen: Schreiben in Studium und Beruf (Stuttgart – Weimar 2007) 72-111.
Lotte Rienecker/Peter Stray Jørgensen: The Good Paper: A Handbook for Writing Papers in Higher Education (Frederiksberg: Samfundslitteratur 2013)

Themenbezogene Literatur am Beginn der LV bekanntgegeben.

Association in the course directory

Last modified: Mo 22.11.2021 14:48